Community
Setbilder, Poster & mehr

Daniel Radcliffe mit Hörnern, Bruce Willis knallhart

04.10.2012 - 15:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
2
2
Ein teuflischer Daniel Radcliffe in Horns
© EntertainmentWeekly.com
Ein teuflischer Daniel Radcliffe in Horns
Während wir ausgiebig den Tag der Deutschen Einheit gefeiert haben, war Hollywood nicht untätig. Deshalb gibt es heute neues Bildmaterial zu vier Filmen. Wir haben für euch Setfotos und Poster zu Horns, Stirb langsam 5, Broken City und Not Fade Away.

Steckt da etwa ein kleiner Teufel in Harry Potter? Die neuen Fotos von Daniel Radcliffe am Set von Horns lassen zumindest diesen Schluss zu, aber vielleicht nimmt sich der Leinwandzauberer in dem Fantasythriller von Alexandre Aja auch bloß selbst auf die Hörner. Auf den Bildern von Entertainment Weekly und The Leaky Cauldron seht ihr Daniel Radcliffe mit seinem neuen dämonischen Haarschnitt. Außerdem haben wir für euch neues Material zu Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben mit Action-Altmeister Bruce Willis sowie zum Krimi Broken City mit Ted -Star Mark Wahlberg und Oscar-Preisträger Russell Crowe und dem Jugenddrama Not Fade Away von Die Sopranos -Macher David Chase.

Horns basiert auf einem Roman von Stephen King -Sohn Joe Hill. In dem Fantasyschocker wird die Freundin des rechtschaffenen Jungen Ignatius Perrish (Daniel Radcliffe) ermordet. Obwohl es keine Beweise gibt, hält jeder ihn für den Täter. Eines Nachts betrinkt sich Ignatius und verflucht Gott. Als er am nächsten Morgen aufwacht, stellt er völlig verdutzt fest, dass ihm über Nacht Teufelshörner gewachsen sind und dass alle möglichen Leute ihm geradezu zwanghaft ihre dunkelsten Geheimnisse anvertrauen. Es dauert nicht lange, bis Ignatius seine neue Gabe benutzt, um den Tod seiner Freundin zu rächen.

Mehr: Daniel Radcliffe wachsen in Thriller Hörner

Auf dem neuen Bild aus Stirb langsam – Ein guter Tag zu sterben seht ihr Bruce Willis erneut als knallharten John McClane. Die eigentliche Überraschung bei seinem fünften Einsatz ist aber sein Junior (Spartacus -Recke Jai Courtney). In dem Actionkracher von Regisseur John Moore kämpfen die beiden zusammen gegen lokale Behörden im heutigen Russland, wo der junge John zunächst im Knast sitzt. Schritt für Schritt kommen die zwei Amerikaner dabei einer terroristischen Verschwörung auf die Schliche. Der deutsche Das Leben der Anderen -Star Sebastian Koch spielt General Komorov, einen der Männer, mit denen es die beiden McClanes zu tun bekommen.

Mehr: Geheimer Star aus Stirb langsam 5 enthüllt

In Broken City gibt Mark Wahlberg den früheren Cop Billy Taggart. Der Privatdetektiv wird in dem Neo-Noir von Allen Hughes in eine dubiose Bürgermeisterwahl verstrickt, als er vom New Yorker Schultheiß Nicholas Hostetler (Russell Crowe) den Auftrag erhält, dessen Frau (Catherine Zeta-Jones zu beschatten. Wie ihr sehen könnt, bewirbt das Poster die beiden männlichen Hauptdarsteller, die als Kontrahenten in dem Film aufeinanderprallen. Das Drehbuch zu dem Krimi stammt von Brian Tucker und war bereits auf der Liste der begehrtesten unveröffentlichten Skripte in Hollywood zu finden.

Von Die Sopranos-Macher David Chase stammt das Drama Not Fade Away. In seinem Regiedebüt für die Leinwand geht es um einen schwierigen Jugendlichen im New Jersey der 1960er Jahre, der als Sänger einer Rockband zu Ruhm und Ehren kommen möchte. Als Schauspieler wirken in dem Film Boardwalk Empire -Star Jack Huston, John Magaro und Bella Heathcote mit. Außerdem seht ihr in dem Drama den Sopranos-Paten James Gandolfini als Vater der Hauptfigur. Das Werk dürfte zumindest stellenweise autobiographisch geprägt sein. Immerhin war David Chase vor seiner Fernsehkarriere in den 1960ern selbst Drummer einer erfolgreichen Rockband an der amerikanischen Ostküste.

Wie gefällt euch das neue Bildmaterial zu Horns, Stirb langsam 5, Broken City und Not Fade Away?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News