Das ist der reichste Prominente in den USA

Die Maske
© Warner Bros.
Die Maske

1977 startete mit Krieg der Sterne der erste Film der Sternensaga in den Kinos der Vereinigten Staaten. Inzwischen ist Star Wars eines der größten Franchises der Welt und brachte seinem Schöpfer Ruhm und Reichtum: George Lucas ist 2018 der wohlhabendste Prominente der USA. Dies geht aus einer entsprechenden Aufstellung von Forbes hervor, die bereits zum dritten Mal die reichsten US-Promis listet. Hinter Lucas befindet sich mit Steven Spielberg ein weiterer Filmschaffender und ein alter Bekannter des Regisseurs. Es folgen weitere, zum Teil auch hierzulande bekannte Namen.

So groß ist das Vermögen von Star Wars-Schöpfer George Lucas und Co.

Der neusten Jahresaufstellung zufolge gilt George Lucas mit einem Vermögen in Höhe von 5,4 Milliarden US-Dollar (mehr als 4,7 Milliarden Euro) als reichster Prominenter der USA. Ein Großteil des Reichtums rührt dem Bericht zufolge aus dem Verkauf des von Lucas 1971 gegründeten Studios Lucasfilm, das u. a. für die Produktion der Star Wars-Reihe verantwortlich zeichnet. 2012 ging dieses für 4,05 Milliarden Dollar in den Besitz von Disney über. Steven Spielberg folgt mit 3,7 Milliarden Dollar auf Platz zwei. Die beiden Regisseure arbeiteten gemeinsamen an allen vier bisher erschienenen Filmen der Abenteuerreihe Indiana Jones.

Der letzte Podestplatz hinter George Lucas und Steven Spielberg ging an die reichste Frau in der Liste: Forbes beziffert das Vermögen von Fernsehpersönlichkeit Oprah Winfrey auf 2,8 Milliarden Dollar. Anbei findet ihr die komplette Übersicht der Promis samt ihrem Vermögen:

  • 1. George Lucas: 5,4 Milliarden Dollar
  • 2. Steven Spielberg: 3.7 Milliarden Dollar
  • 3. Oprah Winfrey: 2,8 Milliarden Dollar
  • 4. Michael Jordan: 1,7 Milliarden Dollar
  • 5. Kylie Jenner: 900 Millionen Dollar
  • 5. Shawn "Jay-Z" Carter: 900 Millionen Dollar
  • 7. David Copperfield: 875 Millionen Dollar
  • 8. Sean "Diddy" Combs: 825 Millionen Dollar
  • 9. Tiger Woods: 800 Millionen Dollar
  • 9. James Patterson: 800 Millionen Dollar

Eigentlich hat George Lucas seit dem Lucasfilm-Verkauf an Disney nichts mehr unmittelbar mit Star Wars zu tun. Vor einigen Wochen besuchte der 74-jährige Kalifornier jedoch das Set der Star Wars-Serie The Mandalorian. Womöglich holten die heutigen Verantwortlichen bei Lucasfilm den Filmemacher für Star Wars 9 sogar als Drehbuchberater zurück. J.J. Abrams' zweiter Eintrag in der Sternensaga stellt den Abschluss der Skywalker-Saga dar, die Lucas vor 41 Jahren entfesselte. In Deutschland startet Star Wars 9 am 19.12.2019 in den Kinos.

Überrascht euch, dass Star Wars-Schöpfer George Lucas die Forbes-Liste der reichsten US-Promis anführt?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Das ist der reichste Prominente in den USA
788c6969c10e48b883e9ce9187a8866f