5 Stunden Witz und Grusel jetzt bei Netlix: 2 Filme, 1 Geschichte für den perfekten Horror-Abend

31.05.2021 - 10:54 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
2
0
Es - Trailer 4 (Deutsch) HD
0:58
Es 1 und Es 2 sind bei NetflixAbspielen
© Warner Bros./ Netflix
Es 1 und Es 2 sind bei Netflix
Nur bei Netflix könnt ihr gerade einen der unterhaltsamsten Horror-Filme der letzten Jahre und seine Fortsetzung im Doppel streamen. Warum sich das so richtig lohnt.

Bei Netflix sind jetzt zum ersten Mal beide Teile der Horror-Saga Es in der Flatrate verfügbar. Das gibt euch die Möglichkeit, einen ausgedehnten und dabei stets kurzweiligen Horror-Marathon zu erleben. Wir verraten, warum sich das Es-Doppel mit Horrorclown Pennywise besonders lohnt.

3 Gründe, warum sich Es und Es 2 direkt hintereinander bei Netflix lohnen

  • Die epische Geschichte von Stephen-King
  • Die Laufzeit von 5 Stunden - auf beide Filme gesehen
  • Der sehr unterhaltsame Mix aus Horror und Witz

Grund 1: Der echte Es-Effekt kommt erst beim Marathon zum Tragen

Es und ES Kapitel 2 erschienen im Abstand von 2 Jahren in den Kinos, basieren aber beide auf dem selben Buch von Stephen King, in dem der Horrorclown Pennywise die Bewohner einer Kleinstadt terrorisiert. Die Geschichte ereignet sich über einen Zeitraum von etwa 27 Jahren und wird auf zwei Zeitebenen erzählt:

  • Die Zeitebene der Kinder in Teil 1 (80er Jahre)
  • Die Zeitebenen der Erwachsenen in Teil 2 (2010er Jahre)
ES Kapitel 2 | Wie gut ist das Finale von Pennywise? Wir sprechen über ES 2
Abspielen

Das Buch erzählt die Ereignisse parallel, man befindet sich im Roman mal in der Zeit der Kinder, dann wieder in der Zeit der Erwachsenen. Die Filme entschieden sich für eine Trennung der Zeitlinien. Die Geschichten folgen also direkt aufeinander. In Teil 2 sehen wir die gealterten Kinder von erwachsenen Schauspielern verkörpert wieder. Das ist ein beeindruckender Effekt. (Wir erklären hier die größten Unterschiede zwischen Buch und Film)

Der Horror im besten Heimkino

Grund 2: Die Länge von 5 Stunden eignet sich perfekt für einen epischen Netflix-Horror-Abend

Wenn ihr beide Film nacheinander bei Netflix schaut, kriegt ihr ein Horror-Epos im Mammut-Format. Tatsächlich dachte Regisseur Andy Muschietti darüber nach, beide Teile zu einem Supercut zusammenzufassen, eine Es-XXL-Version. Das bedeutet: eine fünfstündige Mega-Version von Es, die genauso aufgebaut ist wie Stephen Kings Roman, also in Rückblenden erzählt und nicht chronologisch.

Grund 3: Der sehr unterhaltsame Mix aus Horror und Witz in Es und Es 2

Natürlich überwiegt der Horror in beiden Filmen. Allerdings konnte vor allem Teil 1 nur deshalb zum erfolgreichsten Horrorfilm überhaupt werden, da er sich als Blockbuster begreift. Die Filme wollen ihr Publikum nicht mit unerträglichen Gruselsequenzen quälen und streuen in den Horror immer wieder auflockernden Humor ein. Das ist nicht jedermanns Sache, aber die 5 ohnehin spannenden Stunden vergehen so im Flug.

Mehr Tipps: Die 20 besten Serienstarts im Juni

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an Juni-Highlights:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Sky, Disney+ und Apple TV+ geprüft und stellen euch die 20 großen Serien-Highlights des Monats vor. Von der abgedrehten Marvel-Serie Loki bis zum bestürzenden Serien-Meisterwerk It's a Sin.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Lust auf den Es-Marathon bei Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News