Community
Dem schönsten Lächeln der Welt

Everybody's Darling Julia Robert zum Geburtstag

28.10.2012 - 08:50 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
9
8
Larry Crowne
© StudioChanal
Larry Crowne
Die Frau mit dem schönsten Lächeln der Welt, dem größten, breitesten und schönsten Mund, den es gibt, seit Bilder über die Leinwände flimmern, feiert heute Geburtstag: Wir gratulieren Julia Roberts zum 45. Ehrentag.

Ob Bruce Willis, Will Smith , Tom Cruise oder sogar Jim Carrey – all diese Schauspieler waren in den Zeiten, als Hollywood noch aus den Vollen schöpfte, unter 20 Millionen Dollar nicht zu haben. Nur Julia Roberts durchbrach die Männerdomäne und konnte als erste Frau überhaupt ebenfalls die obersten Treppchen des Dollar-Himmels erklimmen. Abgesehen von ihr gab es Ende des 20. Jahrhunderts kaum einen weiblichen Hollywood-Star, der in den USA in der Lage gewesen wäre, allein einen Film zum Publikumserfolg zu machen.

Frisch und unverbraucht tauchte Julia Roberts erstmals in Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel auf, einem Film der 1987 den Sinn für die soziale Realität nicht aus den Augen verloren. Schon hier strebte die junge, schöne Pizza-Verkäuferin nach Höherem und bekam auch den reichen Jungen ab. Soziale Realität spielte zwei Jahre später im modernen Märchen Pretty Woman zwar keine Bedeutung, aber wegen dieser Rolle lieben sie alle, heute noch. Hier präsentiert sie uns zum ersten Mal ihr umwerfendes Lächeln, ihre überlangen Beine, ihr rot-welliges Haar. Die Geschichte ist einfach: Geschäftsmann und Prostituierte finden zueinander, aber das Happy-End wurde in eine Kino-Illusion par excellence verwandelte und eroberte die Herzen von Millionen Zuschauern. Die Rolle der Pretty Woman ist Julia Roberts nie wieder losgeworden, mit ihr wurde sie zu everybody’s darling und spielte in der Regel Frauen, die jeder gern haben muss.

In Magnolien aus Stahl – Die Stärke der Frauen litt sie als junge, lebenslustige Frau unter Krebs, in Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben überschritt sie die Grenze zwischen Leben und Tod und in Der Feind in meinem Bett versuchte sie, sich vor der Gewalt ihres Ehemanns zu schützen. Ihre Filme gehören nicht unbedingt zu den besten Hollywoods, aber das war den Zuschauern egal. Das Publikum liebte sie und wollte sie immer und immer wieder in romantischen Rollen sehen. Julia Roberts selbst tat mehrfach kund, dass ihre diese Festlegung gar nicht gefiel. Aber Hollywood ist in der Regel ziemlich egal, was Schauspieler von sich geben, wenn sie nur Geld einspielen. Erst mit Erin Brockovich änderte sich das. Sexy Aussehen, lange Beine und das breiteste Lächeln der Welt wurden hier von Steven Soderbergh in eine unspektakuläre, gradlinige Inszenierung eingebunden, in der eine alleinerziehende Mutter um einen Neuanfang ringt. Der Film war eine Überraschung, gerade auch wegen Julia Roberts, die mit ihrem ruppigen Charme für sich einnimmt. Eine Frau im hier und jetzt, ohne romantische Klischees verkleistert. Dafür gab es zurecht einen Oscar.

Romanzen fürs Publikum gab es auch nach dem Oscar, etwa Notting Hill oder Die Braut, die sich nicht traut. Aber nach einer Babypause und mit knapp 40 Jahren haben es Schauspielerinnen in Hollywood schwer. Dem Karrierekick konnte auch Julia Roberts nicht entkommen. Sie punktet in Nebenrollen, wie etwa Der Krieg des Charlie Wilson oder unternahm nicht so kassenträchtige Selbstfindungstrips wie bei Eat, Pray, Love. Julia Roberts spielt nicht auf Teufel komm raus. Sie scheint mit ihrer Rolle als dreifache Mutter zufrieden. Schön, dass sie nicht wie so manche Kollegin mit Botox und Schönheitsoperationen nachhilft, ihre Karriere wieder in Schwung zu bringen.

In einem ihrer erfolgreichsten Filme sagte sie über ihr Dasein als Schauspielerin in einem höheren Alter. Dann werde ich eine bemitleidenswerte, heruntergekommene Frau mittleren Alters sein, die noch ein bisschen aussieht wie jemand, der mal berühmt war. Sie hat immer noch das größte, breiteste und schönste Lächeln der Welt. Wenn sie weiter in komödiantischen Rollen wie als böse Königin im diesjährigen Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen ihr Heil sucht, wird sie uns hoffentlich noch lange ihr Lächeln zeigen können.

Wir gratulieren Julia Roberts herzlichst zum Geburtstag!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News