Fotos neuer Spider-Man-Outfits könnten Hinweise auf Avengers 4: Endgame verstecken

Avengers 3: Infinity War
© Walt Disney
Avengers 3: Infinity War

Es scheint die Woche der Marvel-Trailer zu werden. Zunächst erschien Dienstagnacht der neue Trailer zu Captain Marvel, heute dann der erste Trailer zu Avengers 4: Endgame. Doch das ist noch nicht alles, auch Spider-Man: Far From Home soll an diesem Wochenende einen Trailer bekommen. Er soll am Samstag im Rahmen der Comic-Con Experience in Sao Paulo gezeigt werden und dann online gehen. Schon jetzt sind die neuen Anzüge des Spinnenmanns auf der Messe zu sehen und werfen einige Fragen zu Avengers 4 auf.

So heißt der neue Anzug von Spider-Man nach Avengers 4

Die brasilianische Seite Omelete zeigten als erste Bilder der neuen Outfits. Eins davon ist der komplett schwarze Anzug, der viele Fans an eine Modernisierung des Spider-Man-Noir-Anzugs erinnert. Der zweite ist das bereits bekannte Kostüm, das Spider-Man von Tony Stark bekommen hat, allerdings musste die blaue Farbe dem Schwarz weichen. Tatsächlich heißt das erste Outfit laut Comic Book offiziell Uniform Stealth. Stellt sich die Frage, warum Peter Parker (Tom Holland) heimlich agieren muss.

Könnte der Anzug mit Avengers 4 zusammenhängen? Es scheint möglich. Andererseits kann es auch sein, dass Spider-Man nur für seine neue Mission inkognito vorgehen muss. Interessant wird es aber, wenn wir uns ein bestimmtes Detail anschauen. Oben rechts im Brustbereich findet sich nämlich Platz für ein Logo, welches aber vorher von Marvel entfernt wurde. Das legt eine Verbindung zu den Avengers nahe - es könnte ein großer Spoiler sein. Die Frage ist nur, was genau entfernt wurde.

Das könnte das mysteriöse Spider-Man-Symbol für Avengers 4 bedeuten

Möglich scheint es zum einen, so Comic Book, dass Spider-Man nach Avengers 4 S.H.I.E.L.D beigetreten ist, um auch auf einer größeren Ebene das von Thanos verursachte Chaos "aufräumen" zu können. Allgemein vermutet wird, dass Far From Home nach Avengers 4 und damit nach der Dezimierung durch Thanos spielt. Auch könnte Peter Parker ein Avengers-Logo tragen, schließlich ist er seit Infinity War offiziell Teil von ihnen. Trotzdem stellt sich noch die Frage, warum er einen Anzug zum Schleichen benötigt.

Spider-Man könnte zum Beispiel Teil der Secret Avengers sein, die in den Comics von Captain America angeführt werden und auf geheime Art und Weise nach Avengers 4 aufräumen könnten. Es könnte aber auch sein, dass sein Gegenspieler in Far From Home, der von Jake Gyllenhall gespielte Mysterio, ihn wie in den Comics öffentlich bloßstellt und Spider-Man somit untertauchen muss.

Auch ein dritter Spider-Man-Film im MCU ist in Planung

Den Grund für den schwarzen Anzug könnten wir schon im Trailer erfahren. Das geheime Symbol wird aber wahrscheinlich bis zu Avengers 4 unter Verschluss bleiben, wie wir Marvels Geheimniskrämerei kennen. Über Spider-Man: Far From Home wissen wir, dass er Peter Parker auf ein Abenteuer in London führt, dass nach Avengers 4 spielt. Auch ein dritter Spidey-Film im MCU ist laut Tom Holland schon in Planung.

Während Avengers 4 am 25.04.2019 in Deutschland startet, kommt Spider-Man: Far From Home am 04.07.2019 in unsere Kinos.

Was glaubt ihr verbirgt sich hinter dem Uniform Stealth-Anzug?

moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Fotos neuer Spider-Man-Outfits könnten Hinweise auf Avengers 4: Endgame verstecken
9c5d4de0e5904f0094c1010afecec937