Frozen 2 - Das wissen wir über die Fortsetzung von Die Eiskönigin

Frozen 2 - Anna und Elsa kehren zurück
© Walt Disney
Frozen 2 - Anna und Elsa kehren zurück
moviepilot Team
leeloominaï Laura Eberle
folgen
du folgst
entfolgen
"Call me by your name and I'll call you by mine." (Oliver & Elio)

2013 schlug der Disney-Film Die Eiskönigin - Völlig unverfroren ein wie eine Bombe und schaffte es unter die Top 10 der umsatzstärksten Filme der Kino-Historie. Durch den Erfolg des Animationsabenteuers war es nur eine Frage der Zeit, bis Disney eine Fortsetzung zu der Geschichte rund um die Schwestern Elsa (im Original gesprochen von Idina Menzel) und Anna (Kristen Bell) plant. Chris Buck und Jennifer Lee werden wie schon beim ersten Teil als Regisseure fungieren. Was sonst noch über Frozen 2 bekannt ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Wann kommt Frozen 2 in die deutschen Kinos?

Frozen 2 startet in den USA am 22.11.2019 in den Kinos, also nur knapp einen Monat vor dem Start von Disneys großem Trilogie-Finale Star Wars 9. In Deutschland startet Frozen 2, der nach dem ersten Teil hierzulande den Titel Die Eiskönigin 2 erhält, am 21.11.2019. Bis dahin müssen wir uns noch gedulden und können die Zeit mit den beiden Kurzfilmen Die Eiskönigin - Party-Fieber und Die Eiskönigin - Olaf taut auf überbrücken.

Gibt es schon einen Trailer zu Frozen 2?

Ja! Im Februar 2019 wurde der erste Teaser-Trailer zu Frozen 2 veröffentlicht, der insbesondere durch seine Bildgewalt Eindruck schindet. Jedoch wirft die Vorschau auch einige dringende Fragen auf. Diese betreffen etwa die diversen darin zu sehenden Symbole und die herbstliche Stimmung des Clips.

Wie verliefen die Studioarbeiten zu Frozen 2?

Im Herbst 2017 meldete sich zur Freude aller Fans Schauspieler Josh Gad zu Wort, der in Frozen 2 dem sprechenden Schneemann Olaf erneut seine Stimme leihen wird. Via Twitter postete er ein Bild von sich im Aufnahmestudio. An seiner Seite: Jennifer Lee, Chris Buck und Produzent Peter del Vecho. Dazu schrieb der Synchronsprecher, dass es die Geschichte von Frozen 2 wert sei, darauf zu warten.

"Es macht so Spaß, wieder zurück im Aufnahmestudio zu sein, nachdem diese Reise vor fünf Jahren begonnen hat. Das Kreativ-Team hat sich eine Geschichte ausgedacht, die das Warten wert ist."

Auch Kristen Bell, die amerikanische Synchronstimme von Prinzessin Anna, bestätigte im September 2017 gegenüber Radio Times, dass sie mit den Studioaufnahmen begonnen hat. Auf Twitter veröffentlichte sie in ihrer gewohnten komödiantischen Art außerdem Fotos, auf denen sie in verschiedenen Posen gemeinsam mit einem Sack voller Eiswürfel zu sehen ist, als Anspielung auf Frozen 2.

"Hier sind ein paar der abgelehnten Ankündigungsfotos von Frozen 2."

Sind auch Idina Menzel und Jonathan Groff in Frozen 2 wieder mit dabei?

Neben Josh Gad und Kristen Bell sind auch Jonathan Groff als Kristoff und natürlich Idina Menzel als Elsa mit von der Partie. Bei Die Eiskönigin - Völlig unverfroren wurde vor allem Menzels Song Let It Go zum absoluten Hit und gewann sogar den Oscar für den Besten Filmsong. Deshalb verwundert es nicht, dass uns auch Frozen 2 wieder Ohrwürmer bescheren wird. Daneben weist die Kino-Fortsetzung Neuzugänge auf: Evan Rachel Wood und Sterling K. Brown wagen sich als Sprecher erstmals in Disneys frostiges Animationsuniversum.

Worum geht es in Frozen 2?

Offizielle Details zur Handlung von Frozen 2 sind bislang noch rar gesät. Fest steht jedoch, dass sich Elsa, Anna, Kristoff, Sven und Olaf in ein neues Abenteuer stürzen. Wie Comic Book zu entnehmen ist, verschlägt es die Protagonisten in die Tiefen des Waldes, um die Wahrheit über das Königreich ans Licht zu bringen.

Was sind die wichtigsten Fan-Theorien rund um Frozen 2?

Derweil wartet das Internet mit einigen Gerüchten auf, was die Geschichte der Fortsetzung betrifft. MTV News verrieten die beiden Macher Chris Buck und Jennifer Lee, dass sich alles wieder um die beiden Schwestern Elsa und Anna und ihre Verbindung zueinander drehen würde, denn sie wären schließlich das Herz der Geschichte. Im gleichen Atemzug deutete Buck aber auch an, dass das Ende nicht so fröhlich ausfallen könnte wie das des ersten Teils. Was unseren geliebten Olaf betrifft, schrieb Movie News Guide, dass der quirlige Schneemann dieses Mal vielleicht eine Freundin bekommen könnte.

Unter dem Hashtag #GiveElsaAGirlfriend sprachen sich außerdem viele Fans aus der LGBT-Community dafür aus, dass Elsa in Frozen 2 eine Freundin bekommen soll. Nachdem Disney in dem Live-Action-Remake Die Schöne und das Biest LeFou bereits als offen homosexuellen Charakter zeichnete, hoffen Fans nun auch auf den ersten LGBT-Charakter in einem Disney-Animationsfilm. Befeuert wird jener Wunsch durch die Besetzung von Evan Rachel Wood, denn bislang ist über den von ihr gesprochenen Charakter nichts bekannt. Leiht sie etwa Elsas Freundin ihre Stimme?

Wie sind eure Erwartungen an Frozen 2?

moviepilot Team
leeloominaï Laura Eberle
folgen
du folgst
entfolgen
"Call me by your name and I'll call you by mine." (Oliver & Elio)
Deine Meinung zum Artikel Frozen 2 - Das wissen wir über die Fortsetzung von Die Eiskönigin
E5179a1d7bdc4e1a9318dc2526081b62