Harter Schlag für Sci-Fi-Fans: Netflix setzt Serie nach nur einer Staffel ab

20.10.2020 - 09:05 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
21
1
Away - S01 Official Trailer (English) HD
2:36
AwayAbspielen
© Netflix
Away
Letzten Monat veröffentlichte Netflix die neue Science-Fiction-Serie Away mit Hilary Swank als Astronautin. Jetzt hat der Streamingdienst nach nur einer Staffel schon den Stecker gezogen.

Anfang September erschien bei Netflix die 1. Staffel der neuen Science-Fiction-Serie Away. Darin spielt Hilary Swank die Astronautin Emma Green, die für eine Mission zum Mars ausgewählt wird. Die Handlung von Away dreht sich dabei vor allem um die schwierige Entscheidung, ihren Mann und ihre Tochter drei Jahre auf der Erde zurückzulassen, während der Rest von Emmas Crew ebenfalls unter den familiären Sorgen leidet.

Nach den ersten 10 Folgen von Staffel 1 ist Away aber noch nicht abgeschlossen. Das Ende der Sci-Fi-Serie lässt definitiv Raum für eine Fortsetzung, die der Showrunner Andrew Hinderaker laut Digital Spy  auch im Sinn hatte. Jetzt wurde jedoch verkündet, dass es keine 2. Staffel von Away geben wird.

Away hat die Netflix-Zuschauerschaft gespalten

Wie Variety  berichtet, hat der Streamingdienst die Sci-Fi-Serie nach nur einer Staffel abgesetzt. Komplett unverständlich ist die Entscheidung nicht, denn Away hat seine Zuschauerschaft gespalten. Auch bei den Moviepiloten gehen die Meinungen zur Serie stark auseinander.

Der Nutzer fennek gibt zum Beispiel nur 3,5 Punkte und schreibt:

Lieblos zusammengehämmerte flache Handlungsstränge, die jede Fantasie vermissen lassen. Nur empfohlen für Zuschauer, die viel Zeit zu verbrennen und keine (anderen) Telenovelas mehr offen haben.

Ähnlich enttäuscht ist auch cherubium:

[...] Unerträglicher, konstruierter, billiger GZSZ Verschnitt. Schon nach 30 Min. ist klar, dass hier künstliche, vollkommen unglaubwürdige Dramen wie am Fließband konstruiert werden, um irgendwie so was ähnliches wie eine Handlung zu simulieren. [...]
Away

Einige Moviepiloten wurden von Away aber auch total begeistert. Geronimo27 schreibt euphorisch:

[...] Fazit: Leuchtender Stern am Himmel, der mein Netflix-Abo vergoldet hat. Nach der Serie „Narcos“ war ich ja schon schwer geflasht, sowas Endgeiles über Pablo Escobar hatte ich nie zuvor gesehen. Netflix hat offenbar ein enorm starkes Händchen für absolut hochwertige Produktionen. Mir kommt jede Episode von „Away“ vor wie ein kleines Weihnachtsgeschenk. Aber das muss jeder für sich entscheiden. [...]

Sehr enttäuscht dürfte jetzt auch Michel61 sein, der Away ebenfalls volle 10 Punkte gibt und hofft:

Ich hoffe das da noch mehr kommt und es nicht nur bei der einen Staffel bleibt.

Falls ihr keine Fans von Away seid oder jetzt Nachschub sucht, haben wir für euch noch 9 Sci-Fi-Alternativen zur Netflix-Serie zusammengestellt.

Auch im Podcast haben wir Away besprochen

In dieser kurzen Ausgabe unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber dreht sich alles um die Netflix-Serie Away mit Hilary Swank in der Hauptrolle.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Gehört Hilary Swank zu den traurigsten Astronautinnen, die sich jemals in die unendlichen Weiten des Weltraums begeben haben? Das und mehr diskutieren Andrea und Matthias in der Streamgestöber-Ausgabe zu Away auf Netflix.

Seid ihr traurig über die Absetzung von Away nach einer Staffel?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News