Hilary Swank

Beteiligt an 40 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Hilary Swank
Geburtstag: 30. Juli 1974
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 202

Hilary Swank ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die mit ihren Hauptrollen in Boys Don’t Cry und in Million Dollar Baby bereits zwei Mal den Oscar für die Beste Darstellerin gewonnen hat.

Leben und Werk

Hilary Swank wuchs in einer Wohnwagen-Siedlung in Nebraska auf. Als sie 15 Jahre alt war, ließen sich die Eltern scheiden und sie zog mit ihrer Mutter nach Los Angeles. Dort begann sie mit Gastauftritten in US-Serien wie Bigfoot und die Hendersons, Unser lautes Heim und buffy–im-bann-der-damonen. 1994 konnte sich Hilary Swank gegen tausende von Bewerberinnen für die Rolle der Julie in Karate Kid IV – Die nächste Generation durchsetzen, wozu ihr ihr athletisches Talent verhalf.

1997 stieß sie zur Truppe der Beverly Hills, 90210 und bekam dort eine Rolle als alleinerziehende Mutter und Geliebte von Steve, wurde allerdings nach 16 Folgen wieder gekündigt. Mehrere kleinere TV-Auftritte verhalfen ihr zu keiner größeren Aufmerksamkeit, bis sie für die Rolle der Brendon Teena in Boys Don’t Cry vorsprach. Nach dem erfolgreichen Casting verpasste sich Hilary Swank eine Kurzhaarfrisur und lebte fast einen Monat lang als Junge in Los Angeles. Der Aufwand lohnte sich: Sie wurde mit mehreren Preisen sowie dem Oscar für die Beste Darstellerin 1999 ausgezeichnet.

Nach dem Erfolg von Boys Don’t Cry wurden Hilary Swank mehrere Drehbücher angeboten. Sie entschied sich für Rollen in The Gift – Die dunkle Gabe (2000), Das Halsband der Königin (2001) und Insomnia – Schlaflos mit Al Pacino und Robin Williams – Filme, die jedoch hinter dem erhofften Erfolg zurückblieben. Auch The Core – Der innere Kern blieb relativ unbeachtet, bis Hilary Swank 2004 die Rolle der Maggie Fitzgerald in Million Dollar Baby übernahm und damit ihren zweiten Oscar für die Beste Darstellerin gewann.
Danach war Hilary Swank u.a. zu sehen in Black Dahlia (2006), P.S. Ich liebe Dich (2007) und Amelia (2008), den sie auch mitproduzierte. 2010 spielte sie in Betty Anne Waters die Schwester eines unschuldig des Mordes Verurteilten (Sam Rockwell).

Hilary Swank ist bekannt durch

Boys Don't Cry Boys Don't Cry USA · 1999
11:14 11:14 Kanada/USA · 2003
Freedom Writers Freedom Writers USA · 2007

Komplette Filmographie

News

die Hilary Swank erwähnen
Hilary Swank in Million Dollar Baby
Veröffentlicht

Hilary Swank übernimmt Hauptrolle in Science-Fiction-Thriller I Am Mother

Bisher gab es kaum Informationen zum Science-Fiction-Thriller I Am Mother, dem ersten Spielfilm von Grant Sputore. Jetzt wurde Oscarpreisträgerin Hilary Swank als Hauptdarstellerin bestätigt. Mehr

Brendan Fraser in The Affair
Veröffentlicht

Trust - Brendan Fraser im Cast der Anthologie-Serie von Danny Boyle

Die Serie Trust nach dem wahren Fall der Getty-Entführung in den 70er-Jahren bekommt prominente Verstärkung: Brendan Fraser ist neben Hilary Swank und Donald Sutherland zu sehen. Mehr

Gehts hier zu Bond 25?
Veröffentlicht

Logan Lucky - Daniel Craig & Channing Tatum im ersten Trailer zur Heist-Komödie

Vier Jahre nach seinem letzten Kinofilm ist Steven Soderbergh mit der Komödie Logan Lucky zurück. Im ersten Trailer spielen Channing Tatum und Adam Driver Brüder, die einen Überfall planen. Mehr

Hilary Swank in Million Dollay Baby
Veröffentlicht

Hilary Swank - Oscargewinnerin in Danny Boyle-Serie über Getty-Entführung

Für die Serie Trust nach einem wahren Kriminalfall arbeiten zwei Oscargewinner zusammen: Danny Boyle produziert und inszeniert die FX-Serie, Hilary Swank übernimmt eine der Hauptrollen. Mehr

Alle 24 News

Kommentare zu Hilary Swank