Heute im TV: Einen dümmeren (und unterhaltsameren) Sci-Fi-Blockbuster werdet ihr kaum finden

26.09.2022 - 09:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
0
The Core mit Aaron EckhartParamount
Im Fernsehen könnt ihr heute ein spektakuläres Sci-Fi-Missverständnis schauen. The Core scheitert krachend an seiner eigenen Prämisse und ist dennoch ein großer Spaß.

Dieses Jahr startete Moonfall in den Kinos. Der Sci-Fi-Katastrophenfilm hat sich wirklich nach Kräften um die Auszeichnung "Dümmster Blockbuster aller Zeiten" bemüht. Aber reicht das wirklich, um einen der Könige des dummen Sci-Fi-Desasters zu übertreffen?

Bei Kabel 1 um 20.15 Uhr könnt ihr den Vergleich anstellen, denn dort läuft heute The Core - Der innere Kern. Die Wiederholung folgt in der Nacht um 1 Uhr. Bei Amazon könnt ihr den Film auch streamen *

The Core ist der (angeblich) zweitdümmste Sci-Fi-Film aller Zeiten

Nachdem ein riskantes Experiment das empfindliche Gleichgewicht der Erde zerstört, ist die Katastrophe kaum noch aufzuhalten. Es gibt jedoch noch eine letzte Chance: Sechs "Terranauten" einer Spezialeinheit der NASA dringen zum Mittelpunkt der Erde vor. Dort sollen Dr. Josh Keyes (Aaron Eckhart) und seine Crew um Pilotin Hilary Swank den unmittelbaren Erdkollaps durch nukleare Sprengung stoppen, um die Erde und mit ihr die gesamte Menschheit zu retten.

Schaut den Trailer zu The Core

The Core - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Im Jahr 2011 kursierte eine Liste der dümmsten Sci-Fi-Filme aller Zeiten, über die unter anderem Slash Film  berichtete. Angeblich wurde sie von der NASA zusammengestellt. Dem Guardian  zufolge dementierte die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde allerdings kurze Zeit später jegliche Beteiligung an der Auswahl. Hier ist trotzdem die Liste mit The Core auf Platz 2.

Warum The Core ein so großer Spaß ist

Auffällig: In dem Ranking befinden auf den ersten 4 Plätzen ausschließlich Katastrophenfilme. Vermutlich, weil die sich besonders absurde Szenarien ausdenken müssen, um die Welt möglichst allumfassend und spektakulär zu zerstören. Je einfallsreicher, desto dümmer. (Siehe Moonfall)

Mehr News: Action-Geheimtipp Athena ist der beste Netflix-Film des Jahres

Und die Prämisse von The Core ist hohler als die Erde in dem Film. The Core ist vor allem bekannt als der umgekehrte Armageddon - Das jüngste Gericht. Er arbeitet fast zwanghaft dieselben Plotpunkte ab. Nur ergeben die halt im Erdinnern weniger Sinn als im Weltall (wo es bereits Michael Bay mit physikalischen Gesetzen nicht so genau nahm). Sich dieses formelhafte Spektakel mit seinen Windows 95-Spezial-Effekten anzuschauen, macht wirklich immer wieder Spaß.

Hinweis: Diesen Artikel haben wir bereits zu einer vergangenen TV-Ausstrahlung von The Core veröffentlicht.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News