Heute bei Amazon: Einer der besten Sci-Fi-Filme der letzten 15 Jahre, den Hauptdarsteller Chris Evans selbst nicht kapiert hat

08.01.2024 - 10:15 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
SnowpiercerMFA
0
0
Avengers-Star Chris Evans glänzt in einem der besten Sci-Fi-Filme der letzten 15 Jahre. Trotzdem hat er das utopische Meisterwerk des Parasite-Regisseurs selbst nie so richtig verstanden.

Sechs Jahre bevor Bong Joon-ho mit Parasite die Oscars dominierte, der als erster nicht-englischsprachiger Film in der Kategorie Bester Film ausgezeichnet wurde, erschuf der koreanische Regisseur und Drehbuchautor ein Sci-Fi-Meisterwerk. Snowpiercer basiert auf den französischen Comics Schneekreuzer. In dem Film brilliert Chris Evans (Marvel's The Avengers) in einer seiner besten Rollen, obwohl er den Film zunächst nicht verstanden hat.

Darum geht es in dem Sci-Fi Meisterwerk Snowpiercer

Snowpiercer erzählt von einem Bürgerkrieg und Klassenkampf, der Clou des ganzen: Er findet in einem Zug statt. In der düsteren Zukunftsvision hat sich eine Eiszeit über die Welt gelegt, die jeden in Sekundenschnelle einfriert. Die Menschheit lebt eingepfercht in einem Zug, der pausenlos um den Globus fährt und ist dabei einem strikten Klassensystem unterteilt. Hinten hocken die Armen im Schmutz, vorne genießen die Reichen ihren Luxus.

Gnadenlos kämpft sich Chris Evans durch den Zug.

Doch Unterschichtler Curtis Everett (Chris Evans) hat genug von der Ungerechtigkeit und führt eine blutige Revolution an. Ein Ziel gibt es nicht, Hauptsache nach vorne kommen. Jeden weiteren Waggon nehmen die Aufständischen mit harten Gefechten und irrer Komik ein. Die wütende Menschheit, eingeschlossen in einem beengten Zug, der gefährlich schnell über die vereisten Gleise rast, schafft eine einzigartige atmosphärische Dichte. Nicht umsonst liegt Snowpiercer bei uns auf Platz 5 der besten Sci-Fi-Filme seit den 2000er Jahren. Von seiner großen filmischen und politischen Kraft hat er bis heute nichts verloren.

Chris Evans hat das Drehbuch zunächst nicht verstanden

Im Oktober veröffentlichte GQ ein Video-Interview  mit dem Captain America-Star und befragte ihn auch zu älteren Filmen. Chis Evans erinnert sich darin, dass er bei Snowpiercer zunächst nicht das Drehbuch verstanden habe. Das lag auch daran, dass der Film eine völlig eigene Welt erschaffe, die der Schauspieler erstmal zu akzeptieren lernen musste, ohne sie zu hinterfragen.

Warum er die Rolle nicht nur annahm, sondern darin auch eine seiner besten Performances seiner Karriere hinlegte, lag vor allem an dem Vertrauensverhältnis zu Bong Joon-ho:

Wenn man mit jemandem zusammenarbeitet, der genau weiß, was er will, auch wenn es nicht ganz so ist, wie man es gesehen hat, schafft das Vertrauen. Und als Schauspieler ist es das Wichtigste, dem Regisseur zu vertrauen. Ansonsten spielst du nur in der Defensive.

Wann läuft Snowpiercer im TV?

Am Sonntagabend (07. Januar) lief Sonwpiercer um 22:35 Uhr auf RTL2. Eine Wiederholung gab es leider nicht. Der Science-Fiction-Film streamt aber auch in den Katalogen von Netflix, Prime Video *, WOW * und anderen Anbietern.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf oder Abschluss eines Abos über diese Links erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News