Kino-Charts

James Bond triumphiert mit Skyfall auch in den USA

Jetzt auch in den USA top: Skyfall
© MGM/Sony Pictures
Jetzt auch in den USA top: Skyfall

James Bond 007 – Skyfall ist nun auch in den USA gestartet und hat dort erwartungsgemäß den Spitzenplatz der Kinocharts erobert. Wochenend-Einnahmen von geschätzten 87,8 Millionen US-Dollar sorgten für den vierterfolgreichsten Start des Jahres, nach Marvel’s The Avengers, The Dark Knight Rises und Die Tribute von Panem – The Hunger Games. Kein Bond-Film nahm bisher mehr an seinem ersten Wochenende ein: So kam das erste Abenteuer mit Daniel Craig, James Bond 007 – Casino Royale, auf 40,8 Millionen US-Dollar, James Bond 007 – Ein Quantum Trost auf 67,5 Millionen. Außerhalb der USA hat Skyfall inzwischen umgerechnet 428,6 Millionen US-Dollar eingespielt.

Ralph reichts zwar noch nicht, die Videospiel-Hommage ist aber vom ersten Platz der letzten Woche auf Rang zwei abgerutscht, sie nahm geschätzte 33,01 Millionen US-Dollar ein und kommt damit auf insgesamt 93,69 Millionen. Auf Platz drei folgt Flight mit geschätzten 15,1 Millionen US-Dollar, ebenfalls in seiner zweiten Woche, und insgesamt 47,77 Millionen. Rang vier gehört Argo mit geschätzten 6,75 Millionen US-Dollar und insgesamt 85,71 Millionen, auf dem fünften Platz konnte sich 96 Hours – Taken 2 mit weiteren geschätzten 4 Millionen US-Dollar und insgesamt 131,29 Millionen behaupten.

Mehr: Die US-Kinocharts bei moviepilot

Auch die deutschen Kinos sind fest in der Hand von James Bond: 1,27 Millionen Kinogänger sahen sich Skyfall am Wochenende an und bescherten dem Film das beste zweite Wochenende dieses Kinojahres. Insgesamt konnte 007 bereits etwas 4 Millionen Besucher in die deutschen Kinos locken, was ihn zum bisher dritterfolgreichsten Film des Jahres macht. Weit abgeschlagen auf Platz zwei folgt Das Schwergewicht mit 235.000 verkauften Karten, Platz drei wird von Hotel Transsilvanien mit 130.000 Besuchern belegt. Madagascar 3 – Flucht durch Europa steht mit 95.000 Kinogängern auf Platz vier und nähert sich insgesamt vier Millionen Besuchern. Die Vermessung der Welt auf Rang fünf konnte 65.000 Karten verkaufen.

Mehr: Die deutschen Kinocharts bei moviepilot

Die Plätze 6 bis 10 der US-Kino-Charts:
Platz 6: Das Schwergewicht (2,55 Millionen US-Dollar, insgesamt 39,06 Millionen)
Platz 7: Cloud Atlas – Alles ist verbunden (2,53 Millionen US-Dollar, insgesamt $22,71 Millionen)
Platz 8: Pitch Perfect (2,5 Millionen US-Dollar, insgesamt $59,03 Millionen)
Platz 9: The Man with the Iron Fists (2,49 Millionen US-Dollar, insgesamt $12,72 Millionen)
Platz 10: Hotel Transsilvanien (2,35 Millionen US-Dollar, insgesamt $140,9 Millionen)

Quellen: Box Office Mojo und Blickpunkt Film

Hier könnt ihr euch den Trailer zu James Bond 007 – Skyfall anschauen.

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel James Bond triumphiert mit Skyfall auch in den USA