Jetzt komplett bei Netflix: Eine der besten Sci-Fi-Reihen der letzten 10 Jahre

01.06.2020 - 09:30 Uhr
3
2
Planet der Affen: RevolutionAbspielen
© 20th Century Fox/Disney
Planet der Affen: Revolution
Planet der Affen: Survival findet sich ab sofort im Netflix-Katalog wieder. Damit könnt ihr bei dem Streaming-Dienst eine der besten Science-Fiction-Reihen der letzten Jahre streamen.

Netflix versüßt uns den Start in den Juni mit einigen neuen Filmen und Serien. Besonders toll ist die Aufnahme von Planet der Affen: Survival in den Katalog. Damit könnt ihr ab sofort die komplette Planet der Affen-Trilogie schauen, die sich in den vergangenen Jahren um das Reboot von 2011 geformt hat.

Nach Tim Burtons unrühmlichem Remake Anfang der 2000er Jahre, das sich übrigens auch im Angebot von Netflix versteckt, stellte sich Regisseur Rupert Wyatt eine Dekade später der Herausforderung, eine moderne Version des Science-Fiction-Klassikers auf die große Leinwand zu bringen. Das Ergebnis, Planet der Affen: Prevolution, war mehr als beeindruckend.

Die neue Planet der Affen-Trilogie komplett auf Netflix

Vor allem Andy Serkis' Motion-Capture-Darstellung des Affen Caesar überzeugte das Publikum und die Kritiker. Matt Reeves konnte mit seinen Fortsetzungen an den Erfolg anschließen. Sowohl Planet der Affen: Revolution als auch das große Finale Planet der Affen: Survival machen dem Vorgänger alle Ehre, wenn sie ihn nicht sogar übertreffen.

Schaut euch den Trailer zu Planet der Affen: Survival an:

Planet der Affen: Survival - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Spannend gestaltet sich bei der neuen Planet der Affen-Trilogie, dass die menschlichen Hauptfiguren von Film zu Film wechseln. Auch wenn die tragische Geschichte von Caesar den roten Faden bildet, erhalten wir dadurch trotzdem weitere Perspektiven auf die dystopischen Ereignisse. Wiederaufbau und Zerstörung wechseln sich hier minütlich ab.

Richtig stark sind außerdem die Momente, in denen die neue Planet der Affen-Trilogie das Aufeinanderzugehen porträtiert - nicht nur zwischen Menschen und Affen, sondern auch zwischen Menschen und Menschen und Affen und Affen. Zerbrechliche, ungewisse Begegnungen bilden das Herz der Reihe. Nie können wir uns über den Ausgang der dieser gewiss sein.

Auch bei der Moviepilot-Community kommen die jüngsten Planet der Affen-Filme sehr gut an. Selten sieht man bei einer Trilogie einen solch konstanten Bewertungsdurchschnitt:

  • Planet der Affen: Prevolution - 7,2 von 10 Punkten
  • Planet der Affen: Revolution - 7,1 von 10 Punkten
  • Planet der Affen: Survival - 7,1 von 10 Punkten

Mit Planet der Affen: Survival ist das Franchise aber noch lange nicht am Ende seiner Kinoreise angekommen. Maze Runner-Regisseur Wes Ball entwickelt aktuell für Disney einen neuen Planet der Affen-Film. Unklar ist allerdings, ob es sich hierbei um eine Fortsetzung der Trilogie oder um ein völlig neues Reboot handelt.

Wie hat euch die neue Planet der Affen-Trilogie gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News