Joker: Joaquin Phoenix spielt den DC-Schurken nur aus einem ganz bestimmten Grund

03.09.2019 - 11:05 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
JokerWarner Bros.
0
0
Auf der Pressekonferenz zu Joker beim Filmfestival Venedig sprach Joaquin Phoenix über die Motivation, die bekannte DC-Figur Joker zu verkörpern.

Noch gut einen Monat dauert es bis zum deutschen Kinostart von Joker. Der kommende DC-Film gilt seit seinem Bekanntwerden als ein von den Zwängen herkömmlicher Comicadaptionen losgelöstes Projekt. Da verwundert es nicht, dass sich Kritiker zum Teil überaus uneins zeigen.

Doch was hat Hauptdarsteller Joaquin Phoenix eigentlich dazu bewogen, den Joker in Todd Phillips' gleichnamigen Film zu spielen? Auf der Pressekonferenz des Streifens bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig gab der Schauspieler faszinierende Einblicke.

Nicht der viel zitierte Joker-Wahnsinn stand für Joaquin Phoenix an erster Stelle

Joker wird in der öffentlichen Wahrnehmung oft mit Wahnsinn assoziiert. Doch die DC-Figur, die in diesem Film in der Manifestation des gebeutelten Arthur Fleck auf den Plan tritt, bietet so viel mehr an menschlicher Komplexität.

Joaquin Phoenix betonte auf der Pressekonferenz die im Joker aka Arthur Fleck pulsierende Sehnsucht nach zwischenmenschlichen und positiven Erfahrungen, die ihn besonders an der Rolle gereizt habe (via Comic Book ):

Es war nicht nur die Qual, es war gewissermaßen die Freude, es war seine Anstrengung, Glück zu finden und sich verbunden zu fühlen und Wärme und Liebe zu spüren. Das ist der Teil des Charakters, der mich interessiert hat und der es wert war, ergründet zu werden, denke ich.
Joker

Er denke über einen Charakter nicht als "gequält" nach. In diese Richtung gehende Fragen kämen nur von Seiten der Presse, "aber ich denke nie auf diese Weise darüber nach", erklärte Joaquin Phoenix. Die Figur habe sich auch während des Drehs ständig verändert, wie der Schauspieler ferner beschrieb. "Er war so viele Dinge für mich zu verschiedenen Zeiten."

Todd Phillips' Joker mit Joaquin Phoenix startet am 10.10.2019 in den deutschen Kinos.

Freut ihr euch schon, Joaquin Phoenix demnächst bald selbst als Joker zu sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News