Keine Zeit für Captain America-Rückkehr: Chris Evans schnappt sich großen Netflix-Film von Harry Potter-Macher

06.07.2022 - 09:00 Uhr
1
0
© Disney/Netflix
Chris Evans als Captain America
Nach dem teuersten Netflix-Blockbuster bleibt Chris Evans bei dem Streamingdienst – für den neuen Film von Harry Potter-Macher David Yates, der an Wolf of Wall Street erinnern soll.

Marvel-Fans wünschen sich eine Rückkehr von Chris Evans als Captain America, doch der bleibt lieber bei Netflix. Als nächstes ist der Star im Action-Blockbuster The Gray Man neben Ryan Gosling zu sehen. Der Blockbuster der Avengers 4-Regisseure ist der bisher teuerste Film des Streamingdienstes überhaupt.

Auch danach ist die Netflix-Zukunft von Evans schon gesichert. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, hat sich der Schauspieler für den neuen Film von Harry Potter-Regisseur David Yates jetzt eine Rolle geschnappt.

Schaut hier noch einen Trailer zu The Gray Man mit Chris Evans:

The Gray Man - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Neuer Netflix-Film von Harry Potter-Macher soll an Wolf of Wall Street erinnern

Die Handlung von Pain Hustlers dreht sich um die von Emily Blunt gespielte Hauptfigur Liza, die sich und ihrer Tochter ein besseres Leben ermöglichen will. Dafür nimmt sie einen Job bei einem erfolglosen Pharmazie-Startup an. Durch ihre Art und Arbeitswut landet sie schnell ganz oben, doch in der Pharmaindustrie gerät sie bald in eine tödliche Verschwörung.

Über die Rolle von Chris Evans in dem Netflix-Film ist noch nichts bekannt. Dem Hollywood Reporter nach soll Pain Hustlers an bissige Filme wie The Big Short und The Wolf of Wall Street erinnern. Vor dem kommenden Projekt war David Yates vor allem als Regisseur aus dem Harry Potter-Universum bekannt. Er drehte die Teile 5 bis 7 sowie die bisherigen drei Filme der Phantastische Tierwesen-Reihe.

Ein Starttermin für Netflix' Pain Hustlers ist noch nicht bekannt. Auf eine Captain America-Rückkehr von Chris Evans sollten Fans allerdings weiterhin nicht so schnell hoffen.

Die 22 besten Serien 2022 zur Halbzeit

Das Serienjahr 2022 brachte uns in der ersten Hälfte wieder massig Binge-Futter. Aber was hat sich wirklich gelohnt? Wir blicken zurück auf die bisher 22 besten Serien 2022, die ihr im Angebot von Netlfix, Amazon, Apple TV+, Disney und mehr nicht verpassen solltet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In der Halbjahres-Top-22 befinden sich dabei neue Serien wie Heartstopper und Severance sowie neue Staffeln von The Boys und Stranger Things. Von Comedys über Dramen und Thriller bis zu Horror, Fantasy und Science-Fiction ist garantiert für alle etwas dabei.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Lust auf Pain Hustlers?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News