Kursk - Colin Firth im Gespräch für Verfilmung der U-Boot-Tragödie

27.05.2016 - 16:30 Uhr
0
0
Colin Firth in Kingsman: The Secret ServiceAbspielen
© 20th Century Fox
Colin Firth in Kingsman: The Secret Service
Neben den Sequels zu Kingsman und Bridget Jones könnte sich Colin Firth bald einer wahren Tragödie annehmen. Der britische Oscarpreisträger steht in Verhandlungen für das U-Boot-Drama Kursk.

Im August 2000 sorgte das Unglück des russischen Atom-U-Boots Kursk weltweit für Anteilnahme. 16 Jahre später soll die dramatische Geschichte verfilmt werden. Oscarpreisträger Colin Firth steht in Verhandlungen für eine Rolle in dem Film, bei dem Thomas Vinterberg (Das Fest) Regie führen wird. Das berichten Deadline  und Variety  in konkurrierenden Exklusivmeldungen. Luc Bessons Studio EuropaCorp steht hinter dem Projekt, in dem außerdem Matthias Schoenaerts (Der Geschmack von Rost und Knochen) mitspielen wird. Gedreht wird im Herbst.

Basierend auf dem Sachbuch A Time to Die von Robert Moore soll Kursk schildern, wie es am 12.08.2000 an Bord des Atom-U-Boots während eines Manövers in der Barentssee zur Explosion eines Torpedos kam. Daraufhin sank das Schiff mit 118 Menschen an Bord und ein Großteil der Mannschaft starb durch weitere Explosionen und Überflutungen. 23 Besatzungsmitglieder konnten sich in den hinteren Teil des U-Boots retten und kämpften dort noch mehrere Stunden um Überleben. Die russische Regierung und Marine wurde seinerzeit heftig wegen ihrer Informationspolitik und zu spät eingeleiteter Rettungsmaßnahmen kritisiert.

Drehbuchautor Robert Rodat (Der Soldat James Ryan) übernimmt die Adaption, welche Rollen Colin Firth und Matthias Schoenaerts in Kursk übernehmen sollen, ist allerdings nicht bekannt. Schoenaerts wird in Kursk ein weiteres Mal nach Am grünen Rand der Welt mit Regisseur Thomas Vinterberg zusammenarbeiten. Dessen jüngster Film Die Kommune startete im April in Deutschland. Colin Firth ist demnächst in einer ganzen Reihe von Projekten zu sehen, darunter Genius und Bridget Jones' Baby, die beide dieses Jahr anlaufen. Kursk hat noch keinen Kinostarttermin.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Kursk & aktuelle News

Themen: