Am grünen Rand der Welt

Far from the Madding Crowd

GB/US · 2015 · Laufzeit 119 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
386 Bewertungen
24 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Thomas Vinterberg, mit Carey Mulligan und Matthias Schoenaerts

In der Thomas-Hardy-Verfilmung Am grünen Rand der Welt wird Carey Mulligan von Matthias Schoenaerts, Michael Sheen und Tom Sturridge umworben.

Handlung von Am grünen Rand der Welt
Bathsheba Everdene (Carey Mulligan) ist intelligent und willensstark, auch wenn diese Eigenschaften im England der 1870er Jahre nicht unproblematisch sind. Als sie die Farm ihre Großvaters erbt, beschließt sie entgegen der Konvention der Zeit, allein die Führung des Gutshofes zu übernehmen, um finanziell unabhängig zu bleiben. Es dauert nicht lange, bis die schöne Frau auch die Aufmerksamkeit der Männer auf sich zieht: Da ist der arme Schäfer Gabriel Oak (Matthias Schoenaerts), der sich Hals über Kopf in seine starke Chefin verliebt, jedoch bei ihr nur auf freundschaftliche Gefühle stößt. Auch der reiche Junggeselle William Boldwood (Michael Sheen) macht Bathsheba einen Heiratsantrag und verspricht Wohlstand und Sicherheit. Als sich Bathsheba aber schließlich für den verwegenen Offizier Frank Troy (Tom Sturridge) zu interessieren beginnt, versuchen Gabriel und William sie davon zu überzeugen, dass Troy ein verantwortungsloser Spieler sei.

Hintergrund & Infos zu Am grünen Rand der Welt
Mit Am grünen Rand der Welt (OT: Far From The Madding Crowd) verfilmt der dänische Regisseur Thomas Vinterberg (Das Fest, Die Jagd) den berühmtesten Roman des britischen Schriftstellers Thomas Hardy aus dem Jahr 1874. Für die Adaption konnte er David Nicholls verpflichten, der bereits durch seine Arbeit an Große Erwartungen Erfahrungen mit der Adaption von Literaturklasssikern sammeln konnte. Die Dreharbeiten, die die Schauspieler und die Crew nach Dorset, Oxfordshire, Buckinghamshire und London führten, fanden im September 2013 statt.

Schon zuvor gab es mehrere Verfilmungen der Romanvorlage: Bereits 1909 entstand eine Stummfilmfassung, der 1915 eine weitere Verfilmung von Laurence Trimble folgte. 1967 zeigte dann John Schlesinger die junge Julie Christie als Die Herrin von Thornhill und 1998 brachte Nicholas Renton das preisgekrönte TV-Drama Far from the Madding Crowd – Am grünen Rand der Welt in die Wohnzimmer. (ST)

  • 90
  • 90
  • Am grünen Rand der Welt - Bild
  • Am grünen Rand der Welt - Bild
  • Am grünen Rand der Welt - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (14) zu Am grünen Rand der Welt


Cast & Crew zu Am grünen Rand der Welt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Am grünen Rand der Welt
Genre
Drama
Zeit
1870er Jahre
Ort
England, Großbritannien
Handlung
Armut, Dreiecksbeziehung, Erbe, Farm, Farmarbeiter, Frau, Heiratsantrag, Hof, Junggeselle, Männer, Offizier, Paar, Reichtum, Schäfer, Sicherheit, Soldat, Spieler, Starke Frau, Unabhängigkeit, Verlieben, Vorgesetzter, wohlhabend
Stimmung
Ernst, Romantisch, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm, Pärchenfilm
Schlagwort
Arthouse-Film, Romanverfilmung
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
BBC Films , DNA Films , Fox Searchlight Pictures

19 Kritiken & 26 Kommentare zu Am grünen Rand der Welt

A414a86dc97b46fcb8d8df2791e07c1e