Lucifer: Erstes Bild aus der Hölle deutet Unheil auf der Erde an

Lucifer
© Netflix
Lucifer
13.11.2019 - 11:00 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
3
0
Lucifer befindet sich in der finalen Netflix-Staffel in der Hölle. Dort bekommt er Besuch von einer besonderen Person, der nur Unheil bedeuten kann.

Nach einem Aufstand von Dämonen in der 4. Staffel von Lucifer musste die Titelfigur (Tom Ellis) in die Hölle zurückkehren, um seine Untertanen wieder zur Vernunft zu bringen und für Ordnung zu sorgen. In einem ersten veröffentlichten Bild wird ihm dort nun ein Besuch von Amenadiel (D.B. Woodside) abgestattet.

Amenadiel besucht Lucifer in erstem Bild aus der Hölle

Entertainment Weekly  hat exklusiv ein Bild des Engels in der Hölle veröffentlicht. Der Besuch Amenadiels in der Hölle kann nichts Gutes bedeuten. Immerhin sind sich Lucifer und Amenadiel, wie wir alle wissen, nicht besonders grün.

Zudem verabscheut Amenadiel die Hölle, da er durch die Übernahme der Hölle durch Luci herausgefunden hat, dass er eben nicht der Lieblingssohn Gottes ist. Abgesehen davon muss es schon einen triftigen Grund für ihn geben, sein Neugeborenes zu verlassen.

Was das Bild mit Amenadiel in der Hölle bedeutet

Amenadiel in der Hölle

Amenadiels Besuch könnte Unheil persönlichen sowie globalen Ausmaßes bedeuten: Auf der Erde soll etwas "sehr, sehr Schlimmes passieren", wie Darsteller Woodside warnt, weshalb er die Hilfe seines Bruders benötigt.

Womöglich schwebt aber auch jemand, der ihm nahe steht, in Gefahr - wie zum Beispiel sein Neugeborenes. Amenadiel "verspürt das Bedürfnis seinen Sohn zu beschützen", der eines besonderen Schutzes bedarf, denn: Charlie ist eine Mischung aus einem Engel und einem Menschen, was bisher noch nie vorgekommen ist und somit so ist gut wie alles möglich.

Wann geht es mit Lucifer weiter?

Das Foto von Amenadiel ist nicht das Einzige, das bereits zu der zweigeteilten 5. Staffel veröffentlicht wurde. Bereits ein Bild von Charlotte Richards, die eigentlich tot ist, hat unsere Vorfreude und insbesondere unsere Neugierde auf die letzten Folgen Lucifers erhöht.

Leider steht noch nichts Näheres dazu fest, wann auch wir der Hölle einen Besuch abstatten werden: Die 5. Staffel Lucifers wird irgendwann 2020 starten. Diese wird zwar in den USA auf Netflix, bei uns jedoch auf Amazon Prime Video erscheinen.

Lohnt sich der neue Streaming-Dienst Apple TV+? Hört die Podcast-Folge:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea, Max und Patrick knöpfen sich in der 4. Folge unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber den neuen Streaming-Dienst Apple TV+ vor. Von Jason Momoa bis Jennifer Aniston sind bei den Serien die großen Namen Hollywoods vertreten, aber lohnt es sich auch reinzuschauen?

Was sagt ihr zu dem ersten Bild aus der Hölle?/ Seid ihr schon gespannt auf die Hölle in Lucifers 5. Staffel?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News