Nach Sci-Fi-Katastrophe: Roland Emmerich geht zu Amazon, um eine riesige Blockbuster-Serie zu drehen

02.08.2023 - 17:05 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
MoonfallLeonine
0
0
Roland Emmerich ist nach seinem Sci-Fi-Flop Moonfall nicht untätig. Amazon Prime hat sich jetzt seine Gladiatoren-Serie Those About to Die geschnappt. Der Cast kann sich sehen lassen.
Moonfall war einer der größten Sci-Fi-Flops des letzten Jahres, aber Regisseur Roland Emmerich lässt sich davon nicht beirren. Er hat höchstens das Genre gewechselt. Er führt Regie bei der groß angelegten Gladiatoren-Serie Those About To Die, an der sich Amazon Prime jetzt die Rechte gesichert hat.

Nach Sci-Fi-Flop erzählt Roland Emmerich ein Gladiatoren-Drama für Amazon

Wie aus einer Amazon-Pressemitteilung hervorgeht, soll die Serie im Rom des Jahres 79 nach Christus spielen. Die Stadt und seine Bürger:innen werden immer verwöhnter und brutaler und sollen durch die Arena des Circus Maximus mit grausamen Gladiatorenkämpfen abgelenkt werden. Die Serie beleuchtet die Schicksale einzelner Personen und das politische Ränkespiel, mit der verschiedene Fraktionen ihren Anteil an den blutigen Spielen erhalten wollen.

Für Aufsehen wird dabei neben Emmerich als Regisseur vor allem der Cast sorgen. Schauspielikone Anthony Hopkins wird den römischen Kaiser Vespasian spielen, Game of Thrones-Fiesling Iwan Rheon eine nicht näher beschriebene Figur namens Tenax. Darüber hinaus ist auch Jojo Macari (Sex Education) vor der Kamera zu sehen.

Wann kommt Roland Emmerichs Gladiatoren-Serie zu Amazon Prime?

Wann genau Emmerich-Fans das Gladiatoren-Epos zu Gesicht bekommen, ist noch nicht bekannt. Laut Pressemitteilung soll Staffel 1 der Serie im Laufe des Jahres 2024 erscheinen. Über die Anzahl der Folgen gibt es noch keine Information.


Podcast: Ist Netflix’ The Witcher-Universum nach Henry Cavills Ausstieg zum Scheitern verurteilt?

In der 3. Staffel verabschiedet Netflix’ Fantasy-Hit The Witcher Henry Cavill als Hauptdarsteller. In Zukunft wird der Hexer von Liam Hemsworth verkörpert. Kann die Serie mit all ihren geplanten Spin-offs diesen Rückschlag überleben?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir diskutieren mit FILMSTARTS-Gast Sebastian, ob der Henry Cavill-Abschied gelungen ist, welche Stärken und Schwächen das Staffel 3-Finale bei Netflix mitbringt und wie es jetzt mit The Witcher weitergeht.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News