Neben Keanu Reeves in Matrix 4: Aquaman-Star schnappt sich Hauptrolle

09.10.2019 - 18:45 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
2
0
Keanu Reeves in Matrix Revolutions
© Warner Bros.
Keanu Reeves in Matrix Revolutions
Matrix wird nicht nur fortgesetzt, der vierte Teil bringt auch John Wick-Star Keanu Reeves zurück. Jetzt wurde ein neuer Hauptdarsteller für das Sequel verkündet.

16 Jahre nach Matrix Revolutions wurde bestätigt, was viele Fans lange gehofft hatten: Matrix 4 kommt und wird nicht etwa ein Reboot, sondern eine waschechte Fortsetzung, für die Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss ihre Rollen als Neo und Trinity wieder aufnehmen.

Jetzt soll laut Variety  ein weiterer Hauptdarsteller bestätigt worden sein, der Aquaman-Fans verdächtig bekannt vorkommen dürfte.

Matrix 4: Aquaman-Star Yahya Abdul-Mateen II ist im Sequel dabei

Wie aus dem Bericht hervorgeht, soll Regisseurin und Drehbuchautorin Lana Wachowski in der letzten Woche Gespräche mit verschiedenen Schauspielern über einen Part in Matrix 4 geführt haben. Schließlich soll Yahya Abdul-Mateen II den Zuschlag für eine Hauptrolle erhalten haben.

Matrix 4: Das ist Neuzugang Yahya Abdul-Mateem II

Nach Rollen in der Neuverfilmung Baywatch und The Greatest Showman feierte Yahya Abdul-Mateem II seinen großen Durchbruch im DC-Streifen Aquaman als Manta, dem Widersacher des titelgebenden Helden.

Yahya Abdul-Mateem II in Aquaman

In diesem Jahr war er bereits in Jordan Peeles Horrorschocker Wir zu sehen. Im Herbst kehrt er wieder zu Comicverfilmungen zurück und wird in der HBO-Serie Watchmen die Rolle des Cal Abraham verkörpern.

Wann Matrix 4 in den Kinos startet, ist noch nicht bekannt. Die Produktion soll Berichten zufolge bereits Anfang 2020 beginnen.

Was ist eure Meinung zum Neuzugang für Matrix 4?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News