Neuer Resident Evil-Film: Erste Set-Fotos enthüllen legendären Schauplatz der Spiele

04.11.2020 - 11:40 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
4
0
Resident Evil 5 Retribution - Trailer (Deutsch) HD
1:55
Resident Evil: RetributionAbspielen
© Constantin Film
Resident Evil: Retribution
Das Resident Evil-Reboot soll sich viel stärker an die Videospiele halten. Neue Set-Bilder, die einen ikonischen Schauplatz der Vorlage zeigen, bestätigen dieses Ziel jetzt wieder.

Für Fans der Resident Evil-Spiele könnte das kommende Reboot eine würdige Wiedergutmachung werden. Der neue Film von Regisseur Johannes Roberts soll sich deutlich stärker an dem beliebten Videospiel-Franchise orientieren und vor allem die Horror-Wurzeln der Vorlagen würdigen.

Ein Ansatz, den Paul W.S. Anderson als mehrfacher Regisseur und Produzent der letzten Resident Evil-Filme mit Milla Jovovich noch über den Haufen geworfen hatte. Jetzt sind erste Set-Fotos vom Dreh der neuen Verfilmung aufgetaucht, die Fans an einen ikonischen Schauplatz aus Resident Evil 2 zurückbringen.

Neue Resident Evil-Set-Fotos zeigen das Racoon City Police Department

Laut Game Rant  sind auf Twitter neue Fotos vom Dreh des Resident Evil-Reboots aufgetaucht, die offenbar einen bekannten Schauplatz aus den Spielen zeigen: Das Raccoon City Police Department.

Vor allem ein Tweet vergleicht das Set-Bild mit der Spielvorlage Resident Evil 2 und der Nutzer ist sicher, dass hier wirklich der Eingang zur wichtigsten Basis der Polizei von Raccoon City zu sehen ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In Resident Evil 2 verschlägt es die Hauptfigur Leon S. Kennedy inmitten der Zombie-Apokalypse in das Polizeirevier von Raccoon City, wo es gegen die Untoten auch ums pure Überleben geht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Resident Evil-Reboot setzt auch beim Cast auf bekannte Namen

Der Eindruck, dass Regisseur Johannes Roberts mit seinem Reboot vor allem an das Spiel Resident Evil 2 anknüpfen will, wird auch durch die bestätigten Namen im Cast verstärkt. Bisher an Bord sind:

Neben Leon S. Kennedy gehört auch Claire Redfield zu den Hauptfiguren von Resident Evil 2 von 1998. In genau diesem Jahr wird wiederum die Handlung des neuen Resident Evil-Films stattfinden, mit dem der Regisseur das Spielgefühl der ersten beiden Teile der Reihe wieder einfangen will.

Kurz und knapp wird das Resident Evil-Reboot als geerdete, menschliche Geschichte über eine kleine sterbende amerikanische Stadt umschrieben. Während Paul W.S. Anderson in seinen Verfilmungen der Reihe stark von den Vorlagen abweichte, ganz neue Figuren einführte und auf stylishe Action setzte, dürfen sich Resident Evil-Fans beim kommenden Reboot also wieder auf klassischen Horror einstellen.

Wann der neue Film erscheint, ist momentan nicht bekannt. Neben dem Kino-Reboot entstehen bei Netflix aktuell außerdem noch zwei Resident Evil-Serien.

Was erhofft ihr euch vom neuen Resident Evil-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News