Normales Chaos? Joker-Dreh mit Joaquin Phoenix läuft komplett planlos

Joaquin Phoenix als Joker
© Warner Bros.
Joaquin Phoenix als Joker

Eigentlich kam Zazie Beetz zum diesjährigen Sundance Film Festival (24.01. - 03.02.), um ihren neuen Film Wounds vorzustellen. Doch da die Schauspielerin im Herbst dieses Jahres in Joker mit Joaquin Phoenix in der titelgebenden Rolle zu sehen sein wird, wurden der 27-jährigen Darstellerin einige Hintergründe zu den Dreharbeiten des DC-Streifens entlockt. Demnach fanden noch auf dem Set Änderungen am Drehbuch statt. Müsst ihr euch deswegen Sorgen um den Film machen? Wir klären euch auf.

Das sagt Zazie Beetz zum Joker-Skript

"Wir haben das ganze Teil umgeschrieben, während wir gedreht haben", zitiert ComicBook Zazie Beetz zum "großartigen" Drehbuch des Joker-Films, für das Todd Phillips und Scott Silver verantwortlich zeichnen. Ferner beschrieb die Akteurin den kreativen Prozess zwischen Schreiben und darauffolgendem Dreh: "Wir gingen wortwörtlich in Todds Trailer und schrieben die Szene für die Nacht und machten sie dann."

Warum die Änderungen problematisch waren

Zu jener Zeit hätten die Schauspieler ihre Zeilen während der Vorbereitung in der Maske gelernt. Drei Wochen später habe es für diese Szenen Nachdrehs gegeben. Zu einem späteren Zeitpunkt sei dies wegen Joaquin Phoenix' Gewichtsverlust nicht mehr möglich gewesen.

Darum braucht ihr euch keine Sorgen um den Joker machen

Allerdings hätten die Schauspieler stets mehr Zeit zur Verfügung gehabt, da Joker-Regisseur Todd Phillips schnell darin sei, Dinge zu erledigen. Ohnehin solltet ihr euch keine Sorgen machen. Jeder Schaffensprozess ist anders. Das liegt in der Natur der Sache, da jeder Filmemacher und jede Filmcrew anders arbeitet. Änderungen am Drehbuch während der Dreharbeiten sind keine Seltenheit. Manche Filmschaffende verzichten komplett auf ein Skript, verteilen am Tag des Drehs lediglich Notizen an die Schauspieler oder realisieren ihr Vorhaben auf andere Art.

In Joker spielt die u.a. aus Deadpool 2 und Atlanta bekannte Zazie Beetz früheren Berichten zufolge eine alleinerziehende Mutter, die in der Lower East Side New Yorks über die Runden kommen muss. Der Film startet am 17.10.2019 in den deutschen Kinos.

Freut ihr euch schon auf Todd Phillips' Joker mit Joaquin Phoenix?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Normales Chaos? Joker-Dreh mit Joaquin Phoenix läuft komplett planlos
8d8df0c56e2b46c4ab3af22bdbdf1dcc