Sons of Anarchy - Kurt Sutter plant ein ganzes Biker-Universum

Sons of Anarchy
© FX
Sons of Anarchy

Achtung, Spoiler zu Sons of Anarchy: Serienschöpfer Kurt Sutter ging nach dem Ende von Sons of Anarchy nicht in Rente, sondern entwickelte das Spin-off Mayans MC. Nach einigen Produktionsschwierigkeiten ist er auch wieder als Regisseur und Showrunner bei der kommenden Serie eingestiegen. Im Januar 2018 wurde bekannt, dass der erfolgreiche Showrunner einen großen Deal mit FOX an Land ziehen konnte, gemeinsame Pläne scheinen sich langsam zu konkretisieren.

Insgesamt vier Biker-Kapitel könnten es geben

Worum es in Mayans MC geht und was wir darüber bisher wissen, haben wir euch bereits mitgeteilt. In einem Podcast-Interview mit Tom Arnold, über den JOE schreibt, hat der Serien-Schöpfer darüber gesprochen, dass er noch viel mehr mit Sons of Anarchy vorhat und ein ganzes Universum um die Biker bauen will. Zunächst möchte Kurt Sutter die Serien als Kapitel verstanden wissen, wobei es sich bei Sons of Anarchy um das erste Kapitel und bei Mayans MC um das zweite Kapitel handeln würde. Insgesamt könnte es vier Kapitel rund um die Biker geben.

Ein weiteres Kapitel wäre ein Prequel, welches die Geschichte von Jax Tellers Vater John erzählt. Bereits im Dezember 2016 berichteten wir darüber, dass Kurt Sutter ein Spin-off über Jax Vater plant. Die Idee ist also noch nicht vom Tisch, sondern scheint konkretere Züge angenommen zu haben. Kurt Sutter sprach in dem Interview bereits über eine mögliche Zeitdimension des Prequels. Es könnte kurz nach dem Vietnamkrieg einsetzen, aus dem Jaxs Vater zurückkehrt. Jax ist zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht geboren, John gründet gemeinsam mit Piney Winston den Club und beginnt sein Manifest zu schreiben. Damit will Kurt Sutter eine Spur zum Anfang von Sons of Anarchy legen.

Das vierte Kapitel könnte sich mit der Geschichte nach dem Finale von Sons of Anarchy beschäftigen, also den Tod von Jax thematisieren und dessen Auswirkungen auf seine Söhne schildern. Sie sollen erfahren, wer ihr Vater war. "Das ist für mich das Traumquartett", schließt Kurt Sutter.

Am 10.09.2008 wurde die 1. Episode von Sons of Anarchy ausgestrahlt. In 7 Staffeln konnten die Zuschauer der Geschichte von Jax folgen. Aller Voraussicht nach wird in diesem Sommer oder im Frühherbst zum 10-jährigen Jubiläum die erste Episode von Mayans MC zu sehen sein. Ob es zu den weiteren zwei Kapitel im Biker-Universum kommen wird, hängt bestimmt auch vom Erfolg der kommenden Serie ab. Wir würden uns jedenfalls die Umsetzung weiterer Erzählstränge wünschen.

Was sagt ihr: Würden euch die Geschichten von Jax' Vater und die Gründung von SAMCRO sowie die Geschichten um Jaxs Söhne interessieren?

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Sons of Anarchy - Kurt Sutter plant ein ganzes Biker-Universum
10dc0960f4e8421c9f9df478ac16305f