Vor The Umbrella Academy Staffel 3: Verrückteste Mission müssen wir noch sehen

12.08.2020 - 07:35 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
0
1
The Umbrella Academy - S01 Trailer (Deutsch) HD
2:00
The Umbrella AcademyAbspielen
© Netflix
The Umbrella Academy
Die 2. Staffel von The Umbrella Academy war voller irrer Entwicklungen. Eine besonders abgefahrene Mission aus den Comics wollen wir in Staffel 3 der Netflix-Serie aber unbedingt noch sehen.

In der 2. Staffel der Superhelden-Serie The Umbrella Academy stürzt sich die ungewöhnliche Familie in ein abgedrehtes Zeitreise-Abenteuer. An verrückten Ideen mangelt es der Netflix-Produktion definitiv nicht und so sind auch die neuen Folgen mit kreativen Einfällen am laufenden Band gespickt.

Die Vorlage zu The Umbrella Academy
Zum Deal
Für Comic-Fans

Da The Umbrella Academy auf den Comics von My Chemical Romance-Frontmann Gerard Way basiert, gibt es noch genügend Stoff für Fortsetzungen der Serie. Dabei ist eine Mission aus der Vorlage so verrückt, dass wir sie schon jetzt unbedingt in der ziemlich wahrscheinlichen 3. Staffel der Netflix-Serie sehen wollen.

Wer von möglichen Spoilern komplett verschont bleiben will, sollte ab hier nur auf eigene Gefahr weiterlesen!

Schaut den Trailer zur 2. Staffel The Umbrella Academy

The Umbrella Academy - S02 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Einen Laserstrahlen feuernden Eiffelturm muss The Umbrella Academy Staffel 3 unbedingt bringen

Screen Rant  weist in einem neuen Artikel auf den abgefahrenen Handlungsstrang aus dem The Umbrella Academy-Comic hin, der die jungen Superhelden in Ausgabe #1 auf ihre allererste Mission schickt. Hierbei folgt die erste Staffel der Netflix-Serie zum Großteil der Geschichte aus dem Comic.

Auch hier geht es darum, dass Sir Reginald Hargreeves 7 von 43 Kindern mit außergewöhnlichen Fähigkeiten adoptiert, um den Weltuntergang zu verhindern. Im Comic verläuft die erste Mission der Helden aber ganz anders als in der Serie. Die Vorlage schickt die Familie nach Paris, wo der Eiffelturm plötzlich grüne Laserstrahlen abfeuert.

Nachdem die Helden den Turm umgestoßen haben, finden sie an dessen Spitze den Verantwortlichen: der Eiffelturm-Ingenieur Gustave Eiffel hat als bösartiger Zombie-Roboter die Kontrolle des Turms übernommen! Nachdem es Nummer 2 gelingt, Eiffel zu besiegen, feuert sich der Eiffelturm mit einem Raketenantrieb noch selbst auf den Mond.

Da diese extrem abgefahrene Sequenz auch in der Netflix-Serie zumindest kurz erwähnt wurde, könnte sie laut Screen Rant beispielsweise gut als Rückblende in Staffel 3 auftauchen. Wir wollen die geschilderten Szenen auf jeden Fall jetzt schon sehen.

Podcast für Netflix-Streamer: Stranger Things ist Netflix' größter Schatz

Der Nostalgie-Horror Stranger Things sprengte 2016 alle Erwartungen von Netflix und wurde zum weltweiten Phänomen. Hört die neue Folge Streamgestöber:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea und Hendrik blicken zurück, wie es zu dem umschlagenden Erfolg durch Nostalgie-Mix und Jugenddarstellern kam und geben eine Vorschau auf die kommende 4. Staffel der Erfolgsserie rund um Eleven, Hopper und dem Upside Down.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr die verrückte Eiffelturm-Sequenz aus dem Comic auch noch in der The Umbrella Academy-Serie sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News