The Witcher Staffel 2: Schauspieler vor erstem Auftritt ausgewechselt

29.09.2020 - 09:30 UhrVor 23 Tagen aktualisiert
1
0
Henry Cavill in The WitcherAbspielen
© Netflix
Henry Cavill in The Witcher
Eigentlich hätte Thue Ersted Rasmussen in der 2. Staffel von The Witcher die Figur Eskel verkörpern sollen. Wie sich nun herausstellt, musste der Schauspieler das Projekt vorzeitig verlassen.

Die Dreharbeiten zur 2. Staffel von The Witcher laufen nach der Corona-Unterbrechung inzwischen wieder. Alle Probleme sind damit jedoch nicht aus der Welt geschafft. Im Gegenteil: Jetzt erst wird deutlich, welche Folgen die Verzögerung für die Netflix-Serie mit sich bringt. Konkret betroffen ist Schauspieler Thue Ersted Rasmussen.

The Witcher Staffel 2: Eskel-Darsteller ausgewechselt

Dieser sollte in den neuen Episoden als Eskel in Erscheinung treten. Wie Variety  berichtet, musste der dänischen Schauspieler die Produktion jedoch aufgrund von anderen Verpflichtungen verlassen. Obwohl Thue Ersted Rasmussen bereits einige Szenen gedreht hat, wird er nun komplett ersetzt. Auf Instagram verabschiedet er sich von der Rolle.

Aufgrund der Neuplanungen wegen Covid-19 werde ich Eskel leider nicht in The Witcher spielen. Es bricht mir das Herz, aber ich bin glücklich und dankbar für die Tage, die ich Anfang des Jahres am Set verbringen durfte. Jeder war extrem engagiert und leidenschaftlich in das Projekt involviert und es war wahrlich eine inspirierende Erfahrung.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein Ersatz ist bereits gefunden. Wie ebenfalls aus dem Variety-Bericht hervorgeht, wird Basil Eidenbenz die Nachfolge von Thue Ersted Rasmussen antreten. Der Schweizer war zuletzt in Filmen wie Oh, Ramona!, Verleugnung und The Favourite zu sehen. Darüber hinaus steht die britische Serie Victoria in seiner Filmographie.

Wer ist Eskel in The Witcher überhaupt?

In der 2. Staffel von The Witcher übernimmt er jetzt den Part von Eskel. Bei diesem handelt es sich um einen langjährigen Freund und Kollegen von Henry Cavills Geralt von Riva. Auch Eskel ist ein Hexer und dürfte somit eine entscheidende Rolle in der Fortsetzung der Netflix-Serie spielen, die voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2021 startet.

Neu dabei in der 2. Staffel von The Witcher sind außerdem Game of Thrones-Star Kristofer Hivju als Nivellen und Kim Bodnia als Fanliebling Vesemir. Dazu gesellen sich Yasen Atour als Coen, Agnes Bjorn als Vereena, Paul Bullion als Lambert, Aisha Fabienne Ross als Lydia und Mecia Simson als Francesca. Anya Chalotra und Freya Alla kehren aus der ersten Runde zurück.

Glaubt ihr, Basil Eidenbenz ist ein guter Ersatz für Eskel in The Witcher?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News