Kannibalen-Romanze mit Dune-Star: Erster Trailer verspricht extrem ungewöhnlichen Horrorfilm

12.08.2022 - 11:09 UhrVor 1 Monat aktualisiert
0
0
© MGM
Der erste Teaser zu Bones and All
Nach dem meisterhaften Call Me by Your Name ist Dune-Star Timothée Chalamet auch im neuen Film des Regisseurs dabei. Seht den ersten Trailer zur Horror-Romanze mit düsterem Kannibalismus-Dreh.

Mit dem queeren Liebesfilm Call Me by Your Name hat Luca Guadagnino ein berührendes Meisterwerk und den wohl besten Film 2018 geschaffen. Vier Jahre später kehrt er mit Timothée Chalamet zurück, der durch seine Dune-Hauptrolle 2021 endgültig zum Weltstar wurde.

Der neue Film des Duos Bones and All klingt wieder extrem aufregend und zeigt im ersten Teaser-Trailer Eindrücke einer ungewöhnlichen Horror-Romanze. Das Video seht ihr oben im Artikelbild.

Bones and All verspricht ein echtes Film-Highlight des Jahres

Bones and All basiert auf der Romanvorlage von Camille DeAngelis und handelt von der 16-jährigen Maren (Taylor Russell). Die Hauptfigur ist auf einem Road-Trip durch die USA auf der Suche nach ihrem Vater, der als Kannibale mehrere Menschen auf dem Gewissen hat und den mörderischen Lebensstil seiner Tochter beigebracht hat. Auf ihrer Reise verliebt sie sich in den von Timotheé Chalamet gespielten Lee.

Die ersten Szenen im Teaser zu Bones and All kommen im typischen Stil des Regisseurs daher und kündigen nach Call Me by Your Name wieder ein Werk voller großer Gefühle an. Der Horror-Aspekt der Geschichte wird erstmal nur angedeutet. Mit seiner fantastischen Suspiria-Neuauflage hat Luca Guadagnino zuletzt aber schon bewiesen, dass ihm auch sehr verstörende Genre-Bilder gelingen können.

Schaut hier noch einen Trailer zum neuen Suspiria:

Suspiria - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Bones and All hat noch keinen deutschen Kinostart und feiert zuerst Weltpremiere beim Filmfestival in Venedig, das am 31. August startet. Moviepilot wird auch vor Ort sein und euch dann garantiert einen ersten Eindruck von dem Film liefern.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf Bones and All?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News