Wann spielt Obi-Wan Kenobi? Die neue Star Wars-Timeline erklärt

Obi-Wan Kenobi - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:28
Star Wars: Obi-Wan KenobiAbspielen
© Disney
Star Wars: Obi-Wan Kenobi
10.05.2022 - 17:00 UhrVor 5 Tagen aktualisiert
5
3
In Obi-Wan Kenobi kehrt Ewan McGregor als Jedi-Ritter ins Star Wars-Universum zurück. Doch wo ist die Serie genau auf der Star Wars-Timeline angesiedelt? Wir verschaffen euch einen Überblick.

Bei all den neuen Star Wars-Serien, die bei Disney+ eintreffen, ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Von einer einfachen Episodenzählung sind wir schon lange Weg. Inzwischen gibt es Spin-offs, Prequels und anderweitige Ableger, die die Star Wars-Timeline verkomplizieren. Wo findet da Obi-Wan Kenobi seinen Platz?

Zum Start der neuen Star Wars-Serie auf Disney+ haben wir uns die Chronologie des Star Wars-Universums anschaut. Im nachfolgenden Artikel erfahrt ihr, wann Obi-Wan Kenobi spielt und wie die Star Wars-Timeline funktioniert. Darüber hinaus haben wir alle kanonischen Film- und Serienprojekte in die richtige Reihenfolge gepackt.

Wann spielt Obi-Wan Kenobi im Star Wars-Universum?

Obi-Wan Kenobi ist zehn Jahre nach Die Rache der Sith angesiedelt. In der Star Wars-Zeitrechnung finden wir uns damit im Jahr 9 VSY wieder. Das bedeutet: neun Jahre vor der Schlacht um Yavin, bei der die Rebellen den ersten Todesstern zerstörten. Obi-Wan Kenobi erforscht also die Zeit zwischen Episode 3 und 4.

Hier könnt ihr den Trailer zu Obi-Wan Kenobi schauen:

Obi-Wan Kenobi - S01 Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die Republik ist längst Geschichte und das Imperium weitet seinen Machtarm in der Galaxis aus. Während sich Obi-Wan auf dem abgelegenen Wüstenplaneten Tatooine versteckt, um über den jungen Luke Skywalker zu wachen, machen die von Darth Vader angeführten Inquisitor:innen Jagd auf Überlebenden der Order 66.

Wie genau funktioniert die Star Wars-Zeitrechnung?

Die Schlacht um Yavin fungiert als großer Wendepunkt auf der Star Wars-Timeline. Alle früheren und späteren Ereignisse werden in der chronologischen Abfolge mit der Zerstörung des ersten Todessterns in Bezug gesetzt.

  • VSY steht für Vor der Schlacht um Yavin
  • NSY bedeutet Nach der Schlacht um Yavin

Krieg der Sterne, der als erster Film der Sternensaga in die Kinos kam, bildet somit über vier Dekaden immer noch das große Scharnier in der Star Wars-Zeitrechnung. Daran hat auch der neue Kanon nichts geändert, bei dem sämtliche Geschichten aus dem Expanded Universe (auch bekannt als Star Wars Legends) gestrichen wurden.

Wie sieht die richtige Star Wars-Reihenfolge aus?

Die ursprüngliche Veröffentlichung der einzelnen Star Wars-Geschichten deckt sich nicht zwangsläufig mit dem chronologischen Ablauf der Ereignissen. Das beste Beispiel ist die Original-Trilogie, die zwischen 1977 und 1983 erschienen ist, zeitlich aber nach der Prequel-Trilogie angesiedelt ist, die von 1999 bis 2005 in die Kinos kam.

Alle Star Wars-Filme und -Serien in der richtigen Reihenfolge

Bei vielen kommenden Star Wars-Projekte steht noch nicht fest, wann sie genau spielen. Einige lassen sich aber schon grob einordnen: Während The Acolyte rund 100 Jahre vor Episode 1 einsetzt, werden sich Lando und Andor zwischen Episode 3 und 4 bewegen. Ahsoka dürfte derweil das Zeitfenster von The Mandalorian ins Auge fassen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Welche ist eure liebste Star Wars-Ära?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News