Alan Parker

✶ 14.02.1944 | männlich | 40 Fans
Beteiligt an 20 Filmen (als Regisseur/in, Schauspieler/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Alan Parker

Der britische Drehbuchautor, Autor und Regisseur wurde im Jahr 2002 von der Queen zum Ritter geschlagen und darf sich seitdem Sir Alan Parker nennen.

Alan Parker kam am 14. Februar 1944 in London zur Welt. Er kam aus einfachen Verhältnissen und begann in den 70ern und 80ern damit Drehbücher für Werbefilme zu schreiben. Später führte er dabei auch Regie. Viele seiner Spots gewannen bei Wettbewerben Preise.

1981 verfilmte er das Konzeptalbum the Wall der britischen Band Pink Floyd unter dem Titel
The Wall . Als Höhepunkt seiner Karriere gilt der Film Angel Heart mit Mickey Rourke und Robert De Niro in den Hauptrollen aus dem Jahr 1987. Alan Parkers Filmographie ist im Vergleich zu so manchen Kollegen sehr kurz geraten. Ein Jahr später brachte er den Südstaaten Thriller Mississippi Burning – Die Wurzel des Hasses mit Gene Hackman in die Kinos. Alan Parker hat sich auf kein Genre festgelegt. So drehte er das Musical Evita oder auch die Komödie Willkommen in Wellville .
Alan Parkers letzter Film ist Das Leben des David Gale aus dem Jahr 2003.

Bekannt für

20 Filme mit Alan Parker

7.5
Film
Angel Heart
Großbritannien | 1987
7.5
Film
The Wall
Großbritannien | 1982
7.3
Film
Die Commitments
Irland | 1991
7.3
Film
Birdy
USA | 1984
5.2
Film
Evita
USA | 1996

Alan Parker: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Bild zu Alan Parker