Angus Sampson

Beteiligt an 13 Filmen (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Angus Sampson
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 10

Biografie von Angus Sampson

Angus Sampson wurde 12. Februar 1979 als Angus Murray Lincoln Sampson geboren und stammt aus Sydney, Australien. Der gelernte Werbetexter und ehemals professionelle Rugbyspieler ist als Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und Drehbuchautor sowohl in Los Angeles als auch in Melbourne tätig.

In seiner Filmauswahl ist Angus Sampson sehr abwechslungsreich, so hatte er zum Beispiel Auftritte in den Horrorfilmen Der Fluch von Darkness Falls und Razor Eaters, in dem Kriegsdrama Kokoda – Das 39. Bataillon, in den Komödien You and Your Stupid Mate und I Love You Too , in der Tragikkomödie Summer Coda, sowie in den Fantasyfilmen Wo die wilden Kerle wohnen und (als Stimme von Jutt) in Die Legende der Wächter.

Von Australien nach Hollywood

In Wo die Wilden Kerle Wohnen war Angus Sampson nicht selbst zu sehen, er diente lediglich als sogenannter ‘suit actor’. In dieser Funktion gab Angus Sampson dem Biest Bernard mit dem Bullengesicht seine Bewegungen. Als Autor unterstützte Angus Sampson seinen Freund Leigh Whannell (unter anderem beteiligt an Saw) bei dessen Drehbuch für den Horrorthriller Insidious. Beide treten als bizarre Jäger des Paranormalen selbst in dem Film auf, der 2011 in die Kinos kam.

Ab Mitte der 2010er Jahren häuften sich seine Auftritte in großeren Filmen und Serien. So war er an dem Action-Erfolg Mad Max: Fury Road beteiligt, stand bei der Serie Fargo in einer gewichtigen Rolle in der 2. Staffel vor der Kamera und spielte in der Science-Fiction-Serie Nightflyers eine Rolle.

Große Bekanntheit erlangte der Schauspieler in der Rolle des Ozzy in der postapokalyptischen Zombie-Serie The Walking Dead. Er war der Anführer der Highwaymen, eine Gruppe von Straßen-Piraten, die ein mysteriöses Symbol als Erkennungszeichen haben. Sie wurden vom Kingdom angeheuert, den Besuchern des Jahrmarkts sicheres Geleit zu verschaffen. In der Folge The Calm Before der 9. Staffel wurde die Figur von Whisperern getötet. Damit war auch der Ausstieg des Schauspielers aus der Serie markiert. (iw)

Angus Sampson ist bekannt für

Mad Max: Fury Road Mad Max: Fury Road Australien · 2015
Insidious Insidious USA/Kanada/Großbritannien · 2010
100 Bloody Acres 100 Bloody Acres Australien · 2012
Insidious - The Last Key Insidious - The Last Key USA/Kanada · 2018

Komplette Filmographie

News

die Angus Sampson erwähnen
Insidious - The Last Key
Veröffentlicht

Insidious 4: The Last Key - Heimkehr zum Hort des Horrors im deutschen Trailer

Elise begibt sich wieder  in die Welt der Geister und diesmal wird es persönlich. Wir haben den deutschen Trailer für Insidious 4 - The Last Key für euch, der die Expertin fürs Paranormale zu ihren Wurzeln und diversen Jump Scares führt. Mehr

Fargo
Veröffentlicht

Wir schauen Fargo - 2. Staffel, 6. Folge

Auch in der 6. Folge der starken 2. Staffel steigert sich Fargo, was wir drei Belagerungen und mehreren Monstern verdanken. Mehr

Das Monster versteckt sich unter deinem Bett
Veröffentlicht

Gewinnt In-Ear-Headsets mit Insidious Chapter 3

Seit dem 02. Juli 2015 läuft Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang in den deutschen Kinos und erzählt, wie das Medium Elise Rainier einer jungen Frau hilft, die vom Bösen bedroht wird. Bei unserem Gewinnspiel könnt ihr hochwertige Kopfhörer sowie Card Boards abräumen. Mehr

Fargo
Veröffentlicht

Fargo - Das erwartet euch in der zweiten Staffel

2014 wurde die Serie Fargo ins Fernsehen gebracht, die auf dem gleichnamigen Klassiker der Coen-Brüder basiert. Die erste Staffel erfreute sich großer Beliebtheit. Klar, dass Staffel zwei kommt. Produzent Warren Littlefield gab nun erste Details bekannt. Mehr

Alle 8 News

Kommentare zu Angus Sampson

0f9e000afdc949c3b5c4c3d4b6acfe08