Insidious - The Last Key

Insidious: The Last Key / AT: Insidious 4; Insidious: Chapter 4

US/CA · 2018 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
295 Bewertungen
52 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Adam Robitel, mit Lin Shaye und Leigh Whannell

In Insidious - The Last Key kehrt Lin Shaye zum vierten Mal zum Horror-Franchise zurück, um mit der Geisterwelt und anderen Kreaturen in ihrem alten Familienhaus in Kontakt zu treten.

Handlung von Insidious - The Last Key
Ein Mann (Kirk Acevedo), der überzeugt ist, dass es in seinem Haus spukt, ersucht die angesehene Parapsychologin Elise Rainier (Lin Shaye) um Hilfe. Doch selbst die in geisterhaften Dingen bewanderte Frau erlebt in diesem Fall noch eine Überraschung, denn das Haus, um das es sich handelt, steht in der Ortschaft Five Keys in New Mexico und ist das Gebäude, in dem sie vor langer Zeit selbst groß geworden ist.

Auf diese Weise wird das Medium mit ihren Helfern Specs (Leigh Whannell) und Tucker (Angus Sampson) nicht nur mit neuen unerklärlichen Schrecken konfrontiert, sondern bei der Untersuchung der übernatürlichen Ereignisse auch in ihre Kindheit zurückgeführt, in der es alles andere als normal zuging. Doch hängen die Geschehnisse der Gegenwart am Ende mit dem Spuk der Vergangenheit zusammen?

Hintergrund & Infos zu Insidious - The Last Key
Insidious - The Last Key ist der vierte Eintrag in die Insidious-Horrorfilmreihe und wurde, wie schon die vorherigen Filme, von Drehbuchautor Leigh Whannell ersonnen. Das Franchise startete 2010 mit Insidious unter der Regie von James Wan, wobei die dort erzählte Geschichte der Familie Lambert in der Fortsetzung Insidious: Chapter 2 von ihm weitergeführt wurde. Insidious: Chapter 3 sprang in der Erzählzeit dann ein paar Jahre zurück, um über die Vorgeschichte zu berichten, die mit dem Medium Elise (Lin Shaye) begann. Dafür nahm Leigh Whannell erstmals selbst auf dem Regiestuhl Platz.

Für Insidious - The Last Key, der lange den Arbeitstitel Insidious: Chapter 4 trug, wurde Adam Robitel als Regisseur an Bord geholt, der sich 2014 mit seinem Spielfilmdebüt The Taking of Deborah Logan als Horrorfilmemacher empfohlen hatte. (ES)

  • 90
  • 90
  • Insidious - The Last Key - Bild
  • Insidious - The Last Key mit Leigh Whannell und Angus Sampson - Bild
  • Insidious - The Last Key mit Lin Shaye - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (8) zu Insidious - The Last Key


Cast & Crew zu Insidious - The Last Key

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Insidious - The Last Key
Genre
Horrorfilm, Thriller, Drama, Mysterythriller
Zeit
1950er Jahre, 2010er Jahre, Vergangenheit
Ort
New Mexico, Vereinigte Staaten von Amerika, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Bedrohung, Besessenheit, Dämon, Dämonen, Gebäude, Gefahr, Geist, Geisterwelt, Haus, Hilfe, Kindheit, Kindheitserinnerung, Kindheitstrauma, Kontakt, Medium, Religion und Übersinnliches, Rückblick, Schlüssel, Spuken, Übernatürliche Kräfte, Übersinnliches
Stimmung
Aufregend, Gruselig, Spannend
Schlagwort
Sequel
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Blumhouse Productions , Entertainment One , LStar Capital , Stage 6 Films

6 Kritiken & 52 Kommentare zu Insidious - The Last Key