Ice-T

Beteiligt an 59 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Produzent/in, ...) und 13 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Ice-T
Alias: Tracy Marrow
Geburtstag: 16. Februar 1958
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 17

Ice-T, der eigentlich Tracy Lauren Marrow heißt, wurde am 16. Februar 1958 in Newark, New Jersey geboren, wuchs aber in Los Angeles bei seiner Tante auf. Dort war er bald ein Kind der Straße und fing an, Musik zu machen. 1983 begann Ice-Ts Karriere als Schauspieler in der Serie “Fame – Der Weg zum Ruhm”. Es folgten die Breakdancefilme “Breakin’” und “Breakin 2 – Electric Boogaloo”. 1987 erschien mit “Rhyme Pays” das erste Album von Ice-T. Zwei Jahre später gründete er die Band Body Count.

Ice-T ist neben der Schauspielerei als Produzent tätig, zudem steuert er oftmals auch Lieder zu einem Soundtrack bei, z. B. zu Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3. Auch als Seriendarsteller kann man Ice-T sehen. Seit 2000 spielt er Detective Odafin ‘Fin’ Tutuola in der Krimiserie Law & Order, für dessen Verkörperung Ice-T bereits einige Image Award-Nominierungen bekam.

Seit Dezember 2005 ist Ice-T mit dem Bademodenmodel und Erotikstar Nicole Austin verheiratet. Aus einer früheren Beziehung hat er einen Sohn. (GP)

Ice-T ist bekannt durch

Hip-Hop Evolution Hip-Hop Evolution Kanada · 2016
New Jack City New Jack City USA · 1991
Hancock Hancock USA · 2008
Tank Girl Tank Girl USA · 1995
Crime is King Crime is King USA · 2001

Komplette Filmographie

Kommentare zu Ice-T