Something from Nothing: The Art of Rap

Something from Nothing: The Art of Rap

US/GB · 2012 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 16 · Dokumentarfilm, Musikfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
129 Bewertungen
7 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ice-T und Andy Baybutt, mit Common und Ice Cube

Eine Betrachtung der Rap-Musik durch die Jahrzehnte, von den Anfängen bis heute. Unter der Regie von Ice-T, selbst einer der erfolgreichsten Rapper der Geschichte, versucht der Film dem Phänomen des Rap auf den Grund zu gehen. Hierbei kommen unter anderem auch Superstars wie Eminem, Dr Dre, Snoop Dogg oder Kanye West zu Wort.


Cast & Crew zu Something from Nothing: The Art of Rap

Regie
Schauspieler
Filmdetails Something from Nothing: The Art of Rap
Genre
Musikdokumentation, Musikfilm, Dokumentarfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Rap, Rap-Musiker
Stimmung
Aufregend, Ernst, Gutgelaunt

0 Kritiken & 7 Kommentare zu Something from Nothing: The Art of Rap