Marleen Lohse

✶ 28.02.1984 | weiblich | 19 Fans
Beteiligt an 61 Filmen und 15 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Marleen Lohse

Biografie von Marleen Lohse

Die deutsche Schauspielerin Marleen Lohse ist ein ehemaliger Kinderstar aus der Serie Die Kinder vom Alstertal. Ihr Karriere führte sie nach dem Ende der Kinderserie übergangslos ins deutsche Fernsehen und gelegentlich zu Kinoproduktionen wie der Roman-Verfilmung Vollidiot.

Marleen Lohse wurde am 28.02.1984 in der niedersächsischen Stadt Soltau geboren und gab bereits im jungen Alter von 12 Jahren ihr Schauspieldebüt in der Fernsehserie Neues vom Süderhof. Im darauffolgenden Jahr wurde sie für die Kinderserie Die Kinder vom Alstertal besetzt, in der sie insgesamt 6 Jahre und 44 Folgen zu sehen war.

Arbeitsmoral

Nach dem Schulabschluss verfolgte Marleen Lohse ihre Karriere hauptberuflich weiter und konnte in den Folgejahren bei den großen deutschen Fernsehproduktionen wie Tatort und SOKO arbeiten. Ihr Schwerpunkt liegt deutlich auf TV-Filmen. Auffällig an ihrer Filmographie ist außerdem, dass Lohse seit ihrem Karriere-Start 1997 ununterbrochen arbeitet. Ihre Vita ist lückenlos.

Auch in Kurzfilmen spielt Marleen Lohse immer wieder mit. So zum Beispiel in Berlin Metanoia von Erik Schmitt, bei dem sie auch am Drehbuch mitwirkte. Schmitts erster Langfilm Cleo, der 2019 in der Generation-Sektion der Berlinale Premiere feierte, bot schließlich Marleen Lohse als titelgebende Cleo in der Hauptrolle. (HZ)

Bekannt für

61 Filme & 15 Serien mit Marleen Lohse

6.3
Film
La Palma
Deutschland | 2020
5.6
Film
Cleo
Deutschland | 2019
6.1
Film
Sanft schläft der Tod
Deutschland | 2016
6.7
Film
Nord bei Nordwest – Canasta
Deutschland | 2022
5.9
Film
Nord bei Nordwest - Ho Ho Ho!
Deutschland | 2021
5.9
Film
Frau Ella
Deutschland | 2013
6.9
Film
Nord bei Nordwest: Sandy
Deutschland | 2017

Marleen Lohse: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

68 Bilder zu Marleen Lohse

News

4 News-Artikel, die Marleen Lohse erwähnen

Das könnte dich auch interessieren