Rob Schneider

✶ 31.10.1963 | männlich | 96 Fans
Beteiligt an 48 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Rob Schneider

Er ist umweltbewusst und fährt ein Wasserstoffauto. Der US-Amerikaner mit den philippinischen Wurzeln, Rob Schneider, wurde 2004 mit dem Umweltpreis Environmental Media Award ausgezeichnet.

Rob Schneider wurde am 31. Oktober 1963 in San Francisco in Kalifornien geboren. Der Schauspieler, Comedian, Drehbuchautor und Regisseur fing seine Karriere als Comedian an. Schon als Schüler trat das Multitalent in Clubs und Comedyfestivals auf. 1988 wurde Rob Schneider als Autor für die Comedyshow Saturday Night Live eingestellt. Er war das erste Mitglied der Show mit asiatischem Familienhintergrund. Vom Autor stieg er zum Schauspieler auf und wurde schließlich festes Mitglied der Crew. Rob Schneider schauspielte in zahlreichen Kinofilmen wie 50 erste Dates, Rent-A-Man – Ein Mann für gewisse Sekunden, Hot Chick – Verrückte Hühner und Kindsköpfe.

In den USA löste der Schauspieler und Filmemacher mehrere Kontroversen aus. Zunächst stritt er sich öffentlich mit verschiedenen Filmkritikern, die seine Filme zuvor scharf kritisiert hatten. Des Weiteren wurde Rob Schneider von ethnischen Organisationen für rassistische Rollendarstellungen angegriffen. Unter anderem wurde er für seine Darstellung eines japanischen Priesters in der Komödie Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme scharf kritisiert.

Bekannt für

48 Filme & 4 Serien mit Rob Schneider

6.9
Film
Demolition Man
USA | 1993
6.4
Film
50 erste Dates
USA | 2004
6.1
Film
Kindsköpfe
USA | 2010
5.8
Film
Judge Dredd
USA | 1995
5.9
Film
Klick
USA | 2006
6.2
Film
Big Stan
USA | 2007
6
Film
Big Daddy
USA | 1999

Rob Schneider: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Video und 6 Bilder zu Rob Schneider