Demolition Man

Demolition Man

US · 1993 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 16 · Science Fiction-Film, Komödie, Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
47 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
7543 Bewertungen
166 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Marco Brambilla, mit Sylvester Stallone und Wesley Snipes

Fluchen verboten: In dem Sci-Fi-Thriller Demolition Man liefern sich Sylvester Stallone als aufgetauter Cop und Gangster Wesley Snipes ein futuristisches Duell.

Amerika im Jahr 2032: Nicht nur Rauchen, Fluchen und Waffen sind verboten, auch sonst wirkt die Zukunft in Demolition Man wie geleckt. Verbrechen kann, darf und soll es nicht mehr geben. Doch dann erwacht der 1996 eingefrorene Gangster Simon Phoenix (Wesley Snipes) aus dem Tiefkühlschlaf – dummerweise viel zu früh. Er kann entkommen und geht auf seiner Flucht vor der Polizei über Leichen. Nur einer kann ihn stoppen und so wird der (zu Unrecht verurteilte) Cop John Spartan (Sylvester Stallone), der Phoenix vor Jahrzehnten hinter Gitter brachte, ebenfalls aufgetaut. Der ‘coole’ Polizist aus der Vergangenheit soll es richten und seine Kollegin Lenina Huxley (Sandra Bullock) tatkräftig unterstützen. Nur das mit dem Rauch- und Fluchverbot ist für Spartan noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Hintergrund & Infos zu Demolition Man
Für die Hauptrollen des dystopischen Actionkrachers von Marco Brambilla (Ärger im Gepäck) waren zunächst Steven Seagal und Jean-Claude Van Damme angedacht. Jean-Claude van Damme lehnte die Rolle des Bösewichts jedoch ab und wollte die Produzenten davon überzeugen, dass er mit Steven Seagal die Rollen tauscht. Doch Steven Seagal hatte ebenfalls keine Lust auf die Rolle des Bad Guy Simon Phoenix.

Die Rolle des eingefrorenen Cops John Spartan ging dann schließlich an Sylvester Stallone, der sich als Gegenspieler in Demolition Man für seinen Freund und Kollegen Jackie Chan einsetzte. Aber auch Jackie Chan wollte den Part des Bösewichts nicht übernehmen. Seine Begründung: Sein asiatisches Publikum würde es ablehnen, wenn er, der sonst immer der Held eines Films ist, nun plötzlich als Antagonist auftreten würde. Und so übernahm schließlich Wesley Snipes die Rolle des Gangsters. (AP)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • Demolition Man  - Bild
  • Demolition Man mit Sylvester Stallone - Bild

Mehr Bilder (39) und Videos (5) zu Demolition Man


Cast & Crew zu Demolition Man

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Demolition Man
Genre
Utopie & Dystopie, Komödie, Science Fiction-Film, Buddy Cop-Film, Actionfilm
Zeit
2030er Jahre, Zukunft
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Auge, Dystopie, Feind, Kampfkunst, Krimineller, Kryogenik, Polizist, Utopie, Verbrechensjäger, Verfolgungsjagd, Waffe
Stimmung
Aufregend, Spannend, Witzig
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Warner Bros Film GmbH
Produktionsfirma
Silver Pictures , Warner Bros.

5 Kritiken & 157 Kommentare zu Demolition Man