Sidney Poitier

✶ 20.02.1927 | männlich | 71 Fans
Beteiligt an 49 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Autor/in (Vorlage), ...)

Komplette Biographie zu Sidney Poitier

Er war der erste dunkelhäutige Amerikaner, der in den 1950er Jahren Hauptrollen in Hollywood-Filmen spielte. Er war der erste Afroamerikaner, der mit einem Oskar geehrt wurde. Sidney Poitier kann auf eine äußerst erfolgreiche und einzigartige Karriere zurückblicken. Der grandiose Charakterdarsteller gilt als einer der letzten lebenden Hollywoodlegenden des 20. Jahrhunderts.

Sidney Poitier wurde am 20. Februar 1927 in Miami in Florida geboren, wuchs jedoch auf den Bahamas auf, wo seine Eltern herkamen. Nach dem Geburtsortprinzip hatte der spätere Schauspieler und Regisseur somit die amerikanische Staatsbürgerschaft inne. In den Bahamas wuchs Sidney Poitier unter sehr ärmlichen Verhältnissen auf und erhielt nur eine geringe Schulbildung. Im Alter von 15 Jahren zog er zu seinem älteren Bruder, der in Miami wohnte. Mit 18 Jahren kam Sydney Poitier nach New York, wo er äußerst erfolgreich an Theaterproduktion mitwirkte. Rasch folgten zahlreiche unvergessliche Darstellungen in Filmen.

Viele Filme, in denen Sidney Poitier mitspielte, hatten das Thema Rassismus im Subtext wie Flucht in Ketten von 1958. Mit seiner freundlichen und selbstbewussten Ausstrahlung und seiner Kultiviertheit wurde Sidney Poitier zu einem Kinomagnet und zu einem wichtigen Vorbild für viele Afroamerikaner. Unter anderem ist das Multitalent ein großes Vorbild für die Medienzarin Oprah Winfrey.

Da Sidney Poitier auch die Staatsbürgerschaft der Bahamas besitzt, hat er somit auch die Bürgerrecht des britischen Commonwealth. 1974 wurde das Multitalent für seine schauspielerische Verdienste zum Ritter geschlagen und kann sich nun auch „Sir“ nennen.

Sidney Poitier: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Bilder zu Sidney Poitier