Sophia Lillis

Beteiligt an 6 Filmen (als Schauspieler/in) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Sophia Lillis
Geburtstag: 13. Februar 2002
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 40

Biografie von Sophia Lillis

Sophia Lillis kam am 13. Februar 2002 in Brooklyn, New York City, zur Welt. Ihre Eltern sind David Lillis und Juliana Mellevold. Ihre Vorfahren sind irischer, polnischer und schweizerisch-deutscher Abstammung. Zur Familie gehört noch ihr Zwillingsbruder Jake und ihr Stiefbruder Philip. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie ein Kind war. Sie lebt bei ihrer Mutter Juliana und ihrem Stiefvater Christopher Mellevold.

Im Alter von 7 Jahren begann Sophia Lillis mit der Schauspielerei. Sie nahm Unterricht am renommierten Lee Strasberg Theatre and Film Institute. Ihr Schauspieldebüt gab sie 2014 in einer Verfilmung von Shakespeares Ein Sommernachtstraum. Danach folgten einige Kurzfilme sowie ein Auftritt in dem Ensemblefilm 37, in dem mehrere Menschen einen brutalen Mord beobachten, ohne einzugreifen.

Durchbruch mit dem Blockbuster-Horror Es & Es 2

Weltweit bekannt wurde Sophia Lillis durch die Stephen-King-Verfilmung Es, in der sie die Rolle der Beverly Marsh übernahm. Das junge Ensemble, zu dem auch Jaeden Martell und Finn Wolfhard gehören, wurde mehrfach für seine Leistung ausgezeichnet, unter anderem gab es 2018 den MTV Movie Award. Der Film wurde weltweit zum Kassenerfolg, so dass mit ES Kapitel 2 eine Fortsetzung folgte, an der Sophia Lillis ebenfalls beteiligt war. Danach ging es mit der Hollywood-Karriere steil bergauf.

Sophia Lillis wurde in den HBO-Miniserie Sharp Objects besetzt, in der sie die junge Version von Camille Preaker spielte, die von Amy Adams als Erwachsene gespielt wurde. Mit Nancy Drew and the Hidden Staircase bewies sie, dass sie auch einen Film alleine tragen kann. In dem Mysterythriller ermittelt sie als junge Detektivin.

Der Erfolg sicherte der jungen Darstellerin weitere Film-Engagement. In einer Neuverfilmung des grimmschen Märchens Gretel and Hansel unter der Regie von Oz Perkins wurde sie in der Rolle der Gretel besetzt. Der Film kommt 2020 in die Kinos. Zudem wird sie in der Coming of Age-Serie aus dem Hause Netflix I Am Not Okay With This die Hauptrolle übernehmen. (le/iw)

Sophia Lillis ist bekannt für

Es Es USA/Kanada · 2017
Sharp Objects Sharp Objects USA · 2018
ES Kapitel 2 ES Kapitel 2 USA · 2019
Gretel & Hansel Gretel & Hansel USA · 2020

Komplette Filmographie

News

die Sophia Lillis erwähnen
ES 2
Veröffentlicht

Enormer Aufwand für ES 2: Wie die pubertierenden Kinder jünger gemacht wurden

Das Horrorsequel ES 2 spielt 27 Jahre nach Teil eins. Um die in Flashbacks zu sehenden Kinder korrekt darzustellen, war zum Teil enormer Aufwand notwendig. Mehr

ES 2
Veröffentlicht

ES Kapitel 2: Entfallene Post-Credits-Szene enthüllte schon in Teil 1 wichtige Rolle

ES Kapitel 2 zeigt die nun erwachsenen Mitglieder des Losers' Club erneut im Kampf gegen Pennywise. Schon der erste Teil hätte Jessica Chastain als Beverly präsentieren sollen. Mehr

Beverly-Schauspielerinnen Sophia Lillis und Jessica Chestain
Veröffentlicht

Es 2 - Fan-Art zur Horror-Fortsetzung vereint die Generationen

Eine Impression mit Symbolcharakter: Auf einer Fan-Art zu Es 2 reicht die junge Beverly den ikonischen, roten Ballon an ihre erwachsene Nachfolgerin weiter. Mehr

Es
Veröffentlicht

Es 2 - Jessica Chastain verhandelt jetzt offiziell um eine Rolle im Sequel

Andy Muschiettis Horrorfilm Es stürmte im vergangenen Jahr die Kinos. Für den bereits fest eingeplanten zweiten Teil soll sich Jessica Chastain in Verhandlungen befinden. Mehr

Alle 13 News

Kommentare zu Sophia Lillis

050e6d2a0dc14de8aee38b753eafbdb7