Dawsons Creek ist eine Coming of Age-Serie aus dem Jahr 1998 von Kevin Williamson mit James Van Der Beek und Katie Holmes.

US-Teeniedrama-Serie, die in den 1990ern Katie Holmes, Michelle Williams, Joshua Jackson und James van der Beek bekannt machte. Beschrieben wurden die Jugendjahre von vier Freunden in einer fiktiven US-Stadt von der Highschool bis zum College. Hauptfigur war der introvertierte, verträume Dawson, der sich in Joey verliebt.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dawsons Creek

5.9 / 10
826 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Geht so bewertet.
22
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
1
Nutzer sagt
Hass-Serie
79
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade
19.
Platz

Schaue jetzt Dawsons Creek

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Dawsons Creek

Dawson und Joey sind schon seit sie denken können die besten Freunde. Die beiden wohnen in der Kleinstadt Capeside in Massachusetts, wo Joey fast jeden Tag zu Dawson über eine Leiter ins Zimmer klettert. Ihre Beziehung zueinander wird komplizierter als die beiden in die Pubertät kommen. Dawson entwickelt plötzlich Interesse an Jen Lindley, einem Mädchen aus der Großstadt, die zu ihrer Oma nach Capeside zieht und die gleiche Schule besucht wie Dawson, Joey und deren Freund Pacey. Joey spürt zum ersten Mal den kalten Stich der Eifersucht.

Hauptcharaktere von Dawsons Creek

Dawson Leery (James Van Der Beek) ist das einzige Kind von Mitch und Gail Leery. Er ist ein Optimist, der noch an alte Werte und an die große Liebe glaubt. Joey betrachtet er als seine Seelenverwandte. Dawson ist absoluter Filmfan und dreht sogar eigene Filme. Sein Lieblingsregisseur ist Steven Spielberg.

Joey Potter (Katie Holmes) lebt auf der anderen Seite des Flusses zusammen mit ihrer großen Schwester Bessie und deren Freund Bodie, die gerade ein Kind erwarten. Joeys Mutter Lillian starb an Brustkrebs als Joey gerade mal 13 Jahre alt war. Ihr Vater sitzt derzeit im Gefängnis wegen Drogenhandels.

Pacey Witter (Joshua Jackson) ist ebenfalls Dawsons bester Freund und der Klassenclown der Schule. Er ist das jüngste von vier Kindern und der Sohn des örtlichen Polizeichefs, der es liebt, seinen Sohn zu erniedrigen. Pacey ist nicht gut in der Schule und überspielt seine unglückliche Kindheit mit viel Humor und Sarkasmus.

Jen Lindley (Michelle Williams) ist das einzige Kind reicher Eltern, die sie aber nicht sonderlich beachten. Sie kommt aus New York City, doch musste zu ihrer religiösen Großmutter nach Capeside ziehen, nachdem sie immer mehr außer Kontrolle geriet. In ihrer Vergangenheit trank sie viel Alkohol und nahm Drogen.

Evelyn ‘Grams’ Ryan (Mary Beth Peil) ist Jens Großmutter. Grams ist gutherzig und hat einen sehr tiefen Glauben, weshalb sie oft mit Jen, die sich selbst als Atheist bezeichnet, darüber diskutiert. Früher arbeitete sie als Krankenschwester.

Gail Leery (Mary-Margaret Humes) ist Dawsons Mutter und Mitchs Frau. Die beiden haben sich auf dem College kennengelernt und vier Jahre später geheiratet. Sie arbeitet als Nachrichtensprecherin bei dem örtlichen Sender von Capeside.

Mitch Leery (John Wesley Shipp) ist Dawsons Vater und Gails Ehemann. Zu Beginn der Serie ist Mitch arbeitslos. Er hat irische Vorfahren. Er träumt davon, eines Tages ein eigenes Restaurant aufzumachen.

Bessie Potter (Nina Repeta) ist zehn Jahre älter als ihre Schwester Joey und übernahm nach dem Tod ihrer Mutter die Aufgabe, sie großzuziehen. Bessie kümmert sich außerdem um das Familienrestaurant der Potters, das ‘Ice House’.

Cast
Crew
Pacey Witter
Dawson Leery
Josephine 'Joey' Potter
Jennifer 'Jen' Lindley
Evelyn 'Grams' Ryan
Jack McPhee
Andrea 'Andie' McPhee
Bessie Potter
Audrey Liddell
Professor David Wilder
Regisseur/in
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Drehbuchautor/in
Produzent/in
Drehbuchautor/in
Drehbuchautor/in
Regisseur/in
Drehbuchautor/in
Komponist/in

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

9 Trailer, Videos & 12 Bilder zu Dawsons Creek

Serien wie Dawsons Creek