Schillerstraße ist eine Komödie aus dem Jahr 2004 mit Cordula Stratmann und Martin Schneider.

"Schillerstraße" basiert auf der hohen Kunst der Improvisation. Das Prinzip klingt einfach, aber herausfordernd: eine Bühne, eine Handvoll Top-Comedians - und kein Drehbuch: Die Comedians erhalten einzeln per Knopf im Ohr Anweisungen von einem Spielleiter, die Zuschauer sind über Einblendungen eingeweiht, die übrigen Mitspieler ahnungslos.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Schillerstraße

5.6 / 10
170 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
8
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade

Schaue jetzt Schillerstraße

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Schillerstraße

Endlich – das große Wiedersehen mit Deutschlands Improvisationskünstlern! Mieterin Cordula Stratmann ist zurück in ihrer Wohnung in der “Schillerstraße” und bekommt unter anderem Besuch von ihren Freunden Annette Frier, Martin Schneider und Ralf Schmitz. Garantiert kein Drehbuch, alles improvisiert! Neben den besten Folgen gibt es für alle Fans umfangreiches Bonusmaterial!

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Cast
Crew
Regisseur/in

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Trailer, Videos & 1 Bilder zu Schillerstraße

Serien wie Schillerstraße