Community
Kurvige Katzenbilder

Anne Hathaway ist zu sexy in The Dark Knight Rises

12.04.2012 - 09:28 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
29
6
Formt sich bei diesem Outfit eine Batbeule in Batmans Kostüm?
© Warner Bros.
Formt sich bei diesem Outfit eine Batbeule in Batmans Kostüm?
Unter anderem wegen “Sinnlichkeit” wurde The Dark Knight Rises vor kurzem auf PG-13 eingestuft. Das auf neuen Promo-Bilder in ganzer Pracht zu bewundernde Kostüm von Catwoman dürfte auch nicht ganz unschuldig daran sein.

Kein Wunder, dass Christian Bale alias Bruce Wayne alias Batman Probleme mit dieser Schurkin hat. Wie soll er sich beim Kämpfen auch vernünftig auf einen Gegner konzentrieren, der in engem Latex vor ihm herumspringt und dazu noch eine sexy Katzenfrau ist? Das neue Promo-Bild von Anne Hathaway als Catwoman zeigt vollends, an welche Version der gelenkigen Diebin sich Christopher Nolan mit The Dark Knight Rises hält. Die klassische TV-Serie Batman lieferte damals ein ähnliches Design, das an den klassischen Schönheiten Julie Newmar und später Eartha Kitt klebte. Die damaligen Kostüme waren ebenfalls primär auf Sex-Appeal ausgelegt. Bei so langem Haar kann sich auch eine Katzenfrau schon mal in einer Feuerleiter verfangen. Aber jetzt seht euch erst einmal die neuen Bilder an. Das zweite stammt von der neuen Ausgabe der Entertainment Weekly und zeigt neben Catwomans Outfit noch einmal das von Christian Bale als Batman.

Gerade beim Anblick dieser neuen Bilder muss zumindest ich mich nochmal fragen, warum Christopher Nolan Anne Hathaway für diese Rolle castete. Mit Filmen wie Der Teufel trägt Prada, Zwei an einem Tag oder Plötzlich Prinzessin! ist sie nicht unbedingt als Darstellerin graziler Femme Fatales bekannt. Das Kostüm will auch nicht wirklich passen. Zwar ist die Referenz an die alte TV-Serie schön, aber die übergroße Maske und die an Playboy-Bunnys erinnernden Katzenohren wirken zu kitschig für den sonst so um düsteren Realismus bemühten Nolan. Selbst als Katzenfrau kämpft es sich in High Heels und mit frei herumfliegenden, langen Haar nicht allzu leicht. Aber vielleicht sind das alles auch nur alte Cosplay-Fotos von Anne Hathaway und es gibt noch ein vernünftiges Kostüm.

Wohl um die Fans bei Laune zu halten, vergnügten sich die Comicversionen von Batman und Catwoman vor ein paar Monaten auf einem Dach und in voller Montur. Sowas werden wir in The Dark Knight Rises sicher nicht zu sehen bekommen (Oder vielleicht doch? Überrasch mich, Nolan!). Trotzdem gab es ein PG-13 Rating mit dem Verweis auf Sinnlichkeit. Ohne Sexualität kommt die Liebesgeschichte zwischen Batman und Catwoman eben nicht aus. Ich hoffe nur, dass die ambivalente Schurkin und Bat-Freundin mehr als Sinnlichkeit liefert und nicht neben Bane (Tom Hardy) oder Ra’s al Ghul (Liam Neeson) verblasst. Falls doch, haben wir immer noch die gute alte Garde bestehend aus Alfred (Michael Caine), Lucius Fox (Morgan Freeman) oder Commissioner Gordon (Gary Oldman). Am 26. Juli wird The Dark Knight Rises in die deutschen Kinos kommen.

Bringen euch die neuen Bilder von Anne Hathaway als Catwoman zum Schnurren?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News