Netflix-Alarm: Blutiges Tarantino-Epos mit Leonardo DiCaprio verschwindet

24.05.2022 - 07:45 UhrVor 1 Monat aktualisiert
6
0
Django Unchained - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:20
Django UnchainedAbspielen
© Sony
Django Unchained
Netflix verabschiedet sich zum Ende des Monats von vielen tollen Filmen. Mit dabei ist der grandiose Django Unchained von Quentin Tarantino. Das Western-Epos solltet ihr nicht verpassen.

Quentin Tarantino ist ein großer Fan des Genre-Kinos. Besonders der Western hat es ihm angetan, wie schon durch diverse Referenzen in seinem Frühwerk zu erkennen ist. Dennoch hat es überraschend lange gedauert, bis Tarantino seinen ersten richtigen Western abgeliefert hat. Mit Django Unchained war es vor zehn Jahren endlich so weit.

Aktuell könnt ihr das fast dreistündige Western-Epos bei Netflix schauen. Am 31. Mai 2022 verschwindet Django Unchained allerdings aus dem Katalog des Streaming-Diensts. Ihr habt also noch eine Woche Zeit, um euch in den wunderschönen wie erschreckenden Bildern dieses herausragenden Tarantino-Films zu verlieren.

Nur noch kurz bei Netflix: Der blutige Western Django Unchained von Quentin Tarantino

Django Unchained erzählt die Geschichte des Sklaven Django (Jamie Foxx), der von dem deutschen Zahnarzt Dr. King Schultz (Christoph Waltz) befreit wird. Wie sich herausstellt, ist Schultz eigentlich als Kopfgeldjäger unterwegs. Fortan nimmt er Django unter seine Fittiche, der alles daran setzt, um seine große Liebe wiederzufinden.

Hier könnt ihr den Trailer zu Django Unchained schauen:

Django Unchained - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Broomhilda (Kerry Washington) befindet sich in den Fängen des diabolischen Plantagenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio) – und an den kommen nur die wenigsten heran. Gemeinsam mit Schultz überlegt sich Django einen riskanten Plan, um Broomhilda zu befreien. Es dauert nicht lange, bis Blut vergossen wird.

In Django Unchained kann Tarantino viele seiner Stärken ausspielen: Großartigen Figuren tauschen noch großartigere Dialoge aus. Dazu kommen unzählige Verweise auf die Filmgeschichte und ein Soundtrack, den man in Dauerschleife hören kann. Und an diesem Punkt haben wir noch nicht einmal über den tollen Cast geredet.

Jamie Foxx glänzt in der Hauptrolle, während Christoph Waltz nach Inglourious Basterds erneut unter Tarantinos präziser Regie brilliert. Der größte Szenendieb in Django Unchained ist jedoch Leonardo DiCaprio, der den Part des Antagonisten gekonnt zwischen pointierter Karikatur und ernstzunehmender Bedrohung spielt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wo steht Django Unchained in eurem Tarantino-Ranking?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News