Sequel

Transformers 3 - Megan Fox in 3D?

Megan Fox in Transformers - Können Fans sie bald in 3D bestaunen?
© Paramount
Megan Fox in Transformers - Können Fans sie bald in 3D bestaunen?

Angesichts des Erfolges der ersten beiden Transformers – Die Rache -Filme kommt diese Nachricht wenig überraschend: Schon im Mai dieses Jahres sollen die Dreharbeiten für Transformers 3 beginnen. Regie führen wird erneut Michael Bay, der zwar ursprünglich erklärte, eine Pause von dem Franchise zu brauchen und zuerst einen „kleineren“ Film realisieren zu wollen, nun aber doch für den dritten Teil der Reihe bereit ist.

Auch das erneute Mitwirken der Hauptdarsteller Shia LaBeouf und Megan Fox an Transformers 3 steht bereits fest. Letztere soll laut dem Regisseur eine größere Rolle als zuvor spielen, was Fans der sexy Schauspielerin freuen dürfte.

Derzeit wird spekuliert, ob der Film in 3D gedreht werden soll. Michael Bay hatte die 3D-Technik in einem Interview zwar als bloße Spielerei abgetan, Produzent Steven Spielberg ist von diesem Trend nach dem gewaltigen Erfolg von Avatar – Aufbruch nach Pandora von James Cameron aber sehr angetan. Bedenkt man die Vorliebe von Michael Bay für aufwendige Special Effects, scheint es wahrscheinlich, dass der Regisseur seine Meinung zu der neuen Technik ändern wird.

Abseits der 3D-Technik werden uns wohl keine großen Überraschungen erwarten: Transformers 3 dürfte wie die ersten beiden Teile der Reihe vor allem ein schnörkelloses Action-Spektakel werden. Freunde von tiefgründiger Handlung wird Michael Bay wohl auch mit dem dritten Teil des Franchise nicht überzeugen können. Fans der Reihe dürften sich also schon jetzt auf die gewohnte Michael Bay -Action freuen, die in 3D noch besser zur Geltung kommen könnte.

Ein bisschen müßt ihr euch aber noch gedulden: Starten soll der Film im Sommer 2011. Shia LaBeouf wird zuvor in Wall Street 2: Geld schläft nicht von Oliver Stone zu sehen sein, während Megan Fox die weibliche Hauptrolle in der Comic-Verfilmung Jonah Hex spielt (wir berichteten). Regisseur Michael Bay ist unter anderem als Produzent an A Nightmare on Elm Street, dem Remake des gleichnamigen Horror-Klassikers, beteiligt.

Wählt euer Lieblingskino und gewinnt zwei Kinofreikarten! Moviepilot sucht die beliebtesten Kinos im Lande – die Top 200 findet ihr hier.

Themen:

Deine Meinung zum Artikel Transformers 3 - Megan Fox in 3D?

lädt ...