Terry O'Quinn

✶ 15.07.1952 | männlich | 97 Fans
Beteiligt an 50 Filmen und 33 Serien (als Schauspieler/in, Lied und Sprecher)

Komplette Biographie zu Terry O'Quinn

Der Schauspieler Terry O’Quinn wurde am 15. Juli 1952 in Sault Ste. Marie, Michigan als Terrance Kevin Quinn geboren und ist bekannt für den Film The Stepfather – Kill, Daddy, Kill sowie die Serien Millennium und Lost.

Obwohl schon seit Jahrzehnten im Geschäft, schaffte Terry O’Quinn seinen Durchbruch erst im Spätsommer seiner Karriere. Im Kino machte O’Quinn zwar bereits 1987 durch die Hauptrolle als mörderischer Stiefvater in The Stepfather – Kill, Daddy, Kill auf sich aufmerksam, zum vertrauten Gesicht wurde er jedoch in den Folgejahren durch seine zahlreichen Gastauftritte in Fernsehserien.

1996 erhielt Terry O’Quinnn schließlich eine Hauptrolle in der Mysteryserie Millennium: Als undurchschaubarer Peter Watts war er der Kontaktmann des Profilers Frank Black zur mysteriösen Millennium-Gruppe. Ähnlich rätselhaft war auch die zweite Serienhauptrolle O’Quinns angelegt, der abenteuerlustige Intellektuelle John Locke in der Mystery-Serie Lost. Für dessen Verkörperung bekam O’Quinn neben der Anerkennung des breiten Publikums auch einen Emmy als bester Nebendarsteller.

Bekannt für

50 Filme & 33 Serien mit Terry O'Quinn

7.9
Serie
Lost
USA | 2004 - 2010
7.7
Film
Zwielicht
USA | 1996
6.4
Film
Akte X - Der Film
USA | 1998
7.8
Serie
Patriot
USA | 2017 - 2018
5.9
Film
Rocketeer
USA | 1991
7
Serie
Disney Phineas und Ferb
USA | 2007 - 2015
6.6
Film
Young Guns
USA | 1988
6.4
Film
Blinde Wut
USA | 1989

Terry O'Quinn: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Bilder zu Terry O'Quinn