Adrift

Adrift

US · 2018 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird kurz vor Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!
Adrift

News zu Adrift

Bild zu:  Kommende "wahre" Filme: Die Verlegerin, Alles Geld der Welt, The Disaster Artist, Die dunkelste Stunde, I, Tonya © Universal/Tobis/Warner Bros./Universal/DCM

Kinofilme 2018, die auf wahren Begebenheiten basieren

3
FOLGEN
Verpasse keine News zu Adrift
folgen
du folgst
entfolgen

von Baltasar Kormákur, mit Shailene Woodley und Sam Claflin

In Adrift segelt Shailene Woodley nach wahren Begebenheiten durch einen schrecklichen Sturm, um sich und ihren Freund Sam Claflin zu retten.

Handlung von Adrift
Tami Oldham (Shailene Woodley) bricht mit ihrem Freund Richard Sharp (Sam Claflin) in Tahiti auf, um den Pazifischen Ozean per Boot zu bereisen. Doch der gemeinsame Ausflug der zwei Verliebten nimmt albtraumhafte Dimensionen an, als sie in einen gewaltigen Hurricane geraten. 

Tami verliert während des Sturms das Bewusstsein. Als sie erwacht, ist sie allein auf weiter See und 1500 Meilen von der nächsten Küste entfernt. Das Boot hat großen Schaden davongetragen und die Möglichkeiten zur Navigation und Kommunikation sind zerstört. Doch was am Schlimmsten ist: Richard ist nicht mehr da - er ist schwer verletzt über Bord gegangen. Nur langsam kehren die traumatischen Erinnerungen an das, was passiert ist, zu Tami zurück und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um nicht nur sich selbst, sondern vielleicht auch ihre große Liebe zu retten, indem sie ihn findet und es nach Hawaii schafft.

Hintergrund & Infos zu Adrift
Adrift nahm sich eine wahre Begebenheit zur Grundlage: Im September 1983 brachte die 23-jährige Tami Oldham von den südpazifischen Inseln mit ihrem Verlobten Richard Sharp auf, nachdem sie bereits die letzten sechs Monate unterwegs gewesen waren. Die beiden Segelbegeisterten nahmen den Job an, die Yacht Hazana von Tahiti nach San Diego auszuliefern. Nach drei Wochen auf See gerieten sie allerdings in einen Hurricane. Am 12. Oktober verlor Tami unter Deck das Bewusstsein und fand nach ihrem Erwachen nur noch die Sicherheitsleine ohne ihren Verlobten. Sie brauchte 41 Tage, um nur mithilfe eines Sextanten, ihrer Uhr und eines selbstgebastelten Segels schließlich Hilo, Hawaii, zu erreichen. Später schrieb sie das Buch Red Sky in Mourning (dt. In der Mitte des Sturms) über ihre Erlebnisse.

Baltasar Kormákur hatte bereits mit Everest eine Survival-Story unter stürmischen Extrembedingungen erzählt. (ES)


News zu Adrift

Bild zu:  Kommende "wahre" Filme: Die Verlegerin, Alles Geld der Welt, The Disaster Artist, Die dunkelste Stunde, I, Tonya © Universal/Tobis/Warner Bros./Universal/DCM

Kinofilme 2018, die auf wahren Begebenheiten basieren

3

Cast & Crew zu Adrift

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Adrift
Genre
Drama
Handlung
Freund, Freundin, Rettung, Rettungsmission, Rettungsversuch, Segelboot, Segeln, Segeltörn, Sturm
Verleiher
Tobis Film GmbH & Co. KG

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Adrift