Originaltitel:
Ravages

Außer Kontrolle ist ein Drama aus dem Jahr 2007 von Christophe Lamotte mit Laurie Lefret und Marie Kremer.

Komplette Handlung und Informationen zu Außer Kontrolle

Sarah überfällt ein chinesisches Restaurant und wird wenig später von der Polizei geschnappt. Zur Besserung wird sie vom Jugendrichter in ein abgelegenes Heim für schwer erziehbare Jugendliche geschickt. Dort trifft sie auf Ornella, eine afrikanische Immigrantin, die in die Prostitution abgerutscht ist, und Merhane und Radhija, beide aus maghrebinischen Familien. Kaum hat Sarah ihren Platz in der kleinen Gruppe gefunden, stößt Florence hinzu, Sarahs Halbschwester, mit der sie nichts mehr zu tun haben will. Sarah wirft Florence vor, sie in die Drogensucht getrieben zu haben, was sie ihr nicht verzeihen kann. Zwischen den fünf Mädchen herrscht rasch eine bis aufs Blut gereizte Stimmung. Florence und ein Bäckergeselle kommen sich näher, aber da müssen die Mädchen zu einem Campingausflug, bei dem Florence versucht sich Sarah anzunähern - vergebens. Zurück im Heim wird Radhija beim Kiffen erwischt und muss zurück ins Gefängnis. Auch Sarah hat die Nase voll von all den Regeln und Vorschriften im Heim, fühlt sich zunehmend eingeengt und will nur noch raus.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Frankreich
Genre
Drama

Schaue jetzt Außer Kontrolle

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Außer Kontrolle im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Außer Kontrolle derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Außer Kontrolle

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
AB 02.02. IM KINOEin Mann namens Otto