7.4

Biutiful

Kinostart: 10.03.2011 | Mexiko, Spanien (2010) | Familiendrama, Schicksalsdrama | 147 Minuten | Ab 16

Biutiful ist ein Familiendrama aus dem Jahr 2010 von Alejandro González Iñárritu mit Javier Bardem und Maricel Álvarez.

Aktueller Trailer zu Biutiful

Komplette Handlung und Informationen zu Biutiful

Nach Babel, 21 Gramm und Amores Perros zeichnet Alejandro González Iñárritu in seinem neuen Film das Porträt eines Mannes, der anderen versucht zu helfen, um sich selbst zu retten. Biutiful ist ein Film voller Poesie, ein Gedicht über Liebe, Glaube, Hoffnung und Vergebung – kürzlich gleich zweifach für den Oscar nominiert (Bester Hauptdarsteller, Bester ausländischer Film).

Biutiful erzählt die Geschichte von Uxbal (Oscar-Gewinner Javier Bardem): Hingebungsvoller Vater, verzweifelter Liebhaber und Kleinganove im Untergrund. Ein Mann, den die Last seines Lebens und immer neuer Herausforderungen erdrücken würde, hätte er nicht die Liebe zu seinen Kindern Ana und Mateo. Sie hält ihn aufrecht, wenn es nicht weiterzugehen scheint, gibt ihm Kraft, wenn er das Licht am anderen Ende des Tunnels aus den Augen verliert. Für ihr Leben gibt Uxbal alles, während er mit nicht immer legalen Mitteln versucht, zu überleben. Wie ein Wanderer bewegt sich Uxbal zwischen den Welten am Rande eines modernen, unbekannten Barcelona, auf der Suche nach Versöhnung mit seiner Frau Marambra, seinen Kindern und doch letztendlich mit sich selbst.

Schaue jetzt Biutiful

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Biutiful

7.4 / 10
4.569 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
143

Nutzer sagen

Lieblings-Film

28

Nutzer sagen

Hass-Film

1.228

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

205

Nutzer haben

kommentiert

17.
Platz
6.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare