Online Schauen:
Buba ist ein Kriminalfilm von Arne Feldhusen mit Bjarne Mädel, Georg Friedrich und Anita Vulesica.

Bei Buba handelt es sich um einen Prequel-Film zur Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (Fast). Im Mittelpunkt der Geschichte befindet sich dieses Mal der von Bjarne Mädel verkörperte Kleinkriminelle Jakob "Buba" Otto. Sobald es diesem gut geht, passiert etwas Schreckliches.

Aktueller Trailer zu Buba

Komplette Handlung und Informationen zu Buba

Der Gangster Buba, der den bürgerlichen Namen Jakob Otto (Bjarne Mädel) trägt, zieht das Pech magnetisch an. Er ist ein Unglücksrabe, wie er im Buche steht. Sobald er für einen kurzen Moment das Gefühl hat, dass sein Leben gerade rund läuft, lauert um die nächste Ecke bereits das große Unglück. Schon mehrmals musste er erleben, wie alles komplett den Bach hinunterging.

Das schlimmste Ereignis war der tragische Unfalltod seiner Eltern. Seit diesem einschneidenden Ereignis ist Buba der festen Überzeugung, dass er den guten Gefühlen in seinem Leben einen Kontrast entgegenhalten muss. Also entwickelt er zusammen mit seinem Bruder Dante (George Friedrich) ein System, um jeder noch so kleinen Freude einen unfassbar fiesen Schmerz entgegenzustellen.

Mehr oder weniger geschickt schafft sich Buba einen Alltag voller Niederlagen und fährt damit viele Jahre lang ganz gut. Doch dann passiert etwas Unerwartetes: Der Kleinkriminelle verliebt sich und ist völlig überfordert mit den beflügelnden Gefühlen, die ihn fortan begleiten.

Hintergrund und Infos zu Buba

Bei Buba handelt es sich um ein Spin-off zu der Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (Fast) aus dem Jahr 2019. Die Handlung des Films ist zeitlich vor den Ereignissen der Serie angesiedelt und fokussiert sich auf Bubas Vorgeschichte, der in der How to Sell Drugs Online (Fast)-Geschichte eine Nebenfigur ist. Umgesetzt wurde das Prequel vom gleichen Team, das auch hinter dem Original steckt.

Die Dreharbeiten zu Buba starteten am 13. Oktober 2021 und zogen sich bis zum 12. Dezember gleichen Jahres. Als Drehorte fungierten Berlin, Köln, Bonn und Kremmen. Am 3. August 2022 wurde der Film weltweit bei Netflix veröffentlicht. (MH)

Schaue jetzt Buba

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Buba
Mehr Infos: 4K | Türkisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

1 Video & 18 Bilder zu Buba

8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Buba

5.5 / 10
154 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
71
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
12
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Wyrmwood: Apocalypse