Maren Kroymann

Beteiligt an 53 Filmen (als Schauspieler/in und Produzent/in) und 11 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Maren Kroymann
Geburtstag: 19. Juli 1949
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 3

Maren Kroymann wurde am 19. Juli 1949 in Walsrode geboren und ist eine deutsche Schauspielerin, die 2001 als Anke Degenhardt in der deutschen Vorabendserie Mein Leben und ich bekannt wurde.

Biografie
Maren Kroymann ist die Tochter des Hochschullehrers und Philologen Jürgen Kroymann. Sie wuchs mit vier Geschwistern in Tübingen auf. Später studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Romanistik an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Währenddessen entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Theater und die Schauspielerei. Einen Teil ihres Studiums verbrachte Kroymann auch in den USA und in Paris. Trotz des Wunsches, Schauspielerin zu werden, machte sie 1977 zunächst ihr Staatsexamen für Lehramt. 

In den 1980ern stand Maren Kroyman erstmals auf einer Bühne und wurde dabei für das Fernsehen entdeckt. So spielte sie zum Beispiel neben Robert Atzorn in der Fernsehserie Oh Gott, Herr Pfarrer! mit und wurde für die Titelrolle in der Dramaserie Vera Wesskamp gecastet. Nebenbei arbeitete Kroymann weiterhin an ihrer Karriere als Kabarettistin und hat mehrere Bühnenprogramme veröffentlicht. 2000 wurde sie dafür mit dem Berliner Frauenpreis für ihr Gesamtwerk als Künstlerin und Schauspielerin bedacht. Nach ihrem Durchbruch in der Comedy-Serie Mein Leben und Ich war sie unter anderem in dem Beziehungsdrama Verfolgt zu sehen, der auf dem Filmfestival von Locarno den Goldenen Leoparden gewann. Auch Kroymann selbst wurde für ihre Darstellung mit dem Preis der deutschen Filmkritik ausgezeichnet. In den 2010er Jahren wirkte Maren Kroymann außerdem in den Serien Schuld und Eichwald, MdB mit und war auf der Kinoleinwand in Mängelexemplar und Wendy - Der Film zu sehen. (LM)

Maren Kroymann ist bekannt durch

Freier Fall Freier Fall Deutschland · 2013
Die Welle Die Welle Deutschland · 2008
Mein Leben und ich Mein Leben und ich Deutschland · 2001
Kein Pardon Kein Pardon Deutschland · 1993

Komplette Filmographie

News

die Maren Kroymann erwähnen
Fühlt sich als Mängelexemplar: Claudia Eisinger
Veröffentlicht

Mängelexemplar - Erster Trailer zur Sarah Kuttner-Verfilmung

Mängelexemplar ist der Titel des Debütromans von Sarah Kuttner, dessen Verfilmung mit Claudia Eisinger in die Kinos kommt. Einen Eindruck davon vermittelt der erste Trailer. Mehr

Jan Weiler (Christian Ulmen) will ganz ruhig heiraten...
Veröffentlicht

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Christian Ulmen zeigt uns als Jan Weiler in seiner Rolle in “Maria, ihm schmeckt’s nicht!” vor, wie ein überforderter, käsiger Deutscher mit süditalienischem Temperament zurechtkommt. Macht mit und holt euch die Lacher auf DVD! Mehr

Vertraut Horst Schlämmer
Veröffentlicht

Horst Schlämmer bietet Hasenpower für alle!

Intelligent und subversiv geht Hape Kerkeling mit seinen Kunstfiguren zu Werke und hält uns oft den Spiegel vor, ohne dass wir es merken. Sein Horst Schlämmer hat im Sommer Deutschland erobert – wir sagen euch, warum. Mehr

Horst Schlämmer hat da was Feines für euch
Veröffentlicht

Gewinnt Horst Schlämmer auf DVD!

Horst Schlämmer hat im Sommer in Deutschland die Herzen erobert als symphathischster Kanzlerkandidat in der Geschichte. Jetzt kommt sein Abenteuer auf DVD und Blu-Ray – macht mit und sichert euch euren Gewinn! Mehr

Alle 4 News

Kommentare zu Maren Kroymann