Der möblierte Herr ist ein Komödie aus dem Jahr 1971 von Günther Siegmund mit Heidi Kabel, Jürgen Pooch und Hedy Schlossarek.

Komplette Handlung und Informationen zu Der möblierte Herr

Der Held des Stückes, ein Bildhauer, ist in ein Mietshaus als "möblierter Herr" geflüchtet, um einer liebestollen Braut zu entgehen und in Ruhe für eine Ausstellung arbeiten zu können. Sein falscher Name und sein heimliches Tun erregen den stärksten Verdacht im ganzen Haus, insbesondere bei seiner Zimmerwirtin, Frau Käselau. Bei der Durchstöberung seiner "Bude" glaubt sie ihren Verdacht bestätigt zu finden. Sie entdeckt "blutige Messer", "Gipshände" und den fein modellierten Kopf eines Hausbewohners, Lehrbücher über Büsten und verdächtige Briefe. Für sie steht es fest: Bei ihr wohnt ein Massenmörder. Um bei ihrer Inspektion nicht entdeckt zu werden, kriecht sie unters Sofa. Bei dieser Gelegenheit hört sie, wie ihr Mann und andere über sie reden. Alle Hausbewohner haben letzten Endes mehr zu verheimlichen und zu beschönigen als der schuldlose "möblierte Herr".

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 0
Genre
Komödie

Schaue jetzt Der möblierte Herr

Leider ist Der möblierte Herr derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Rosalinde Käselau
Alfred Sander
Marie Wulff
Berta Bliesemann
August Käselau
Kasimir Wim
Joachim Grützkopp

0 Videos & 1 Bild zu Der möblierte Herr

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der möblierte Herr

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 2. Dezember im KinoGunpowder Milkshake