Die Axt

Le Couperet

BE/FR/ES · 2005 · Laufzeit 120 Minuten · FSK 16 · Thriller, Komödie, Kriminalfilm, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
219 Bewertungen
15 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Costa-Gavras, mit José Garcia und Karin Viard

15 Jahre lang war Bruno ein pflichtbewusster und loyaler Angestellter in einer Papierfabrik, doch im Zuge einer Umstrukturierung in der Firma verliert er seinen Job. Zuerst zweifelt er nicht daran, mit seiner Qualifikation und Erfahrung schnell eine neue Stelle zu finden. Doch nach zwei Jahren erfolgloser Suche werden die Geldnöte und die Verzweiflung des eigentlich so zufriedenen Familienmenschen Bruno übermächtig. Überzeugt davon, dass er jeden Job bekommen würde, wenn nur die Konkurrenz nicht wäre, entwickelt Bruno einen teuflischen Plan: Systematisch und mit größter Präzision beginnt er, seine Mitbewerber aus dem Weg zu räumen. Und zwar wörtlich.

Alternativtitel: Jobkiller – Eine mörderische Karriere

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (0) zu Die Axt


Cast & Crew zu Die Axt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Axt
Genre
Thriller, Schwarze Komödie, Kriminalfilm, Drama
Zeit
2000er Jahre
Ort
Belgien, Wallonie
Handlung
Annonce, Arbeitslosigkeit, Axt, Axtmörder, Chef, Depression, Gas, Gegner, List, Mann-Frau-Beziehung, Mord, Pistole, Schwarzer Humor, Serienmörder, Werbespot, Werbung
Stimmung
Spannend, Witzig
Schlagwort
Arthouse-Film
Produktionsfirma
K.G. Productions

2 Kritiken & 15 Kommentare zu Die Axt