John Landis

Beteiligt an 63 Filmen (als Autor/in (Vorlage), Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu John Landis
Geburtstag: 3. August 1950
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 63

John Landis ist ein US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der mit dem Kultfilm Blues Brothers 1980 einen Meilenstein der Anarcho-Komödie geschaffen hat, der bis heute als Vermächtnis des Komikers John Belushi eine ungebrochene Faszination ausstrahlt.

Leben und Werk

Bevor John Belushi und Dan Aykroyd als raudihafte Bluesmusiker Filmgeschichte schrieben inszenierte John Landis in den 1970er Jahren bereits die erfolgreichen Komödien Kentucky Fried Movie (1977) und Ich glaub, mich tritt ein Pferd (1978), letztere ebenfalls mit dem Komiker John Belushi.

In den 1980er Jahren inszenierte John Landis den schwarzhumorigen Horrorfilm American Werewolf (1981), die Komödie Kopfüber in die Nacht (1985) sowie den parodistischen Western ¡Drei Amigos! (1986). Im selben Jahr begann auch eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Komiker Eddie Murphy. Es entstanden die gemeinsamen Komödien Die Glücksritter (1983) und Der Prinz aus Zamunda (1988). Später inszenierte John Landis auch den weniger positiv aufgenommenen Fortsetzungsfilm Beverly Hills Cop III (1994).

In den 1990er Jahren konnte John Landis, der nebenher auch als Schauspieler in kleineren Rollen in unterschiedlichen Filmen zu sehen ist, nicht mehr an seine früheren Erfolge anknüpfen. Bestes Beispiel ist die allgemein negativ gehaltene Rezeption des späten Sequels Blues Brothers 2000 (1998) durch Kritik und Publikum.

John Landis ist bekannt durch

Blues Brothers Blues Brothers USA · 1980
American Werewolf American Werewolf USA/Großbritannien · 1981

Komplette Filmographie

News

die John Landis erwähnen
Hey Baby, lauf nicht an Deinem Glück vorbei!
Veröffentlicht

Weihnachten mit Eddie Murphy, Dan Aykroyd & Schweinebäuchen

Noch ein Weihnachtsfilm gefällig, der so gar nicht kitschig rüberkommt, aber vielleicht genau das Richtige wäre, um die ins Hässliche kippende Stimmung am Weihnachtsabend doch noch zu retten? Wir hätten da einen Vorschlag, der jeden glücklich macht ... Mehr

American Werewolf
Veröffentlicht

American Werewolf - Max Landis dreht Remake des 80er-Kult-Horrors

Der Regisseur Max Landis tritt in die Fußstapfen seines Vaters John, indem er dessen Kult-Horrorkomödie American Werewolf aus dem Jahr 1981 neu verfilmen wird. Mehr

Luke & Co. bald wieder im Original?
Veröffentlicht

Star Wars - Alte Trilogie soll im Original zurückkehren

Fast 20 Jahre ist es her, dass George Lucas die originale Star Wars-Trilogie mit der Special Edition digital überarbeitete. Beinahe ebenso lange gibt es Gerüchte, die Ur-Versionen könnten doch noch zurückkehren. Nun soll Lucas selbst dies angekündigt haben. Mehr

American Werewolf
Veröffentlicht

Ich, London und die Verwandlung in American Werewolf

Mit American Werewolf drehte John Landis 1981 einen ganz besonderen Mix aus Horrorfilm, Komödie und Drama. Der Film gilt heute zu Recht als ein Klassiker und verbindet seine Komponenten meisterhaft zu einem stimmigen Film. Mein Herz für die haarige Bestie. Mehr

Alle 14 News

Kommentare zu John Landis